Klima in China: Dicke Luft aus Herd und Heizung

Screenshot: German-China.org

Haushalte als Luftverpester: Nahezu unbemerkt von Kontrolleuren und ohne staatliche Vorgaben zur Luftreinhaltung, verschmutzen vor allem Herde und Öfen in den privaten Wohnungen und Häusern die Atemluft über Chinas Hauptstadt.

Zu viele Autos, zu viele Fabrikschlote: Die Luft in Peking und der ganzen Region in China ist gesundheitsschädlich. Die „großen“ Emittenten stehen daher schon länger am Pranger. Schadstoffe machen das Atmen schwer, Gifte die Menschen krank. Millionen erkranken, viele sterben.

 

Feuerstellen in Wohnungen bislang kaum beachtete Schadstoffquellen

 

Jetzt entlarven aber Wissenschaftler wie Denise Mauzerall und ihre Kolleginnen sowie Kollegen der Princeton University die bislang kaum beachteten wahren Verursacher der Misere. Während durch staatliche Regulierungen und Verbote die Energieerzeugung sowie der Verkehr in der Hauptstadt der Volksrepublik allmählich <limk http://globalmagazin.com/themen/wirtschaft/1000-kohlekraftwerke-in-china-geschlossen/> in ihre Schranken gewiesen werden, pusten Herde und Heizungen in den privaten Wohnungen noch immer viel zu viel Ruß und CO2 in die Luft. Das belegen Zahlen: Sie stehen zwar nur für 18 Prozent des Energieverbrauchs in China. Sie verantworten aber die Hälfte der Ruß und 69 Prozent der dort gemessenen organischen Kohlenstoff-Verbindungen, betonen die Wissenschaftler in einer neuen Studie.


pit

 

 

Lesen Sie auch:

 

Eine Frau kämpft gegen Chinas Smog

China: Milliarden Euro im Kampf gegen dicke Luft

Wachstum vs. Klimaschutz: Widersprüche in Chinas Politik

Most Wanted

Foto: ICAN

Weltpremiere: „Der Anfang vom Ende von Atomwaffen“

Gestern, am 6. Juni, fand die von Pressenza International Press Agency veranstaltete Weltpremiere...


Foto: Institut français

"Rendezvous im Garten" - „Tiere im Garten“

Unter dem Motto „Tiere im Garten“ wird die französische Initiative der „Rendezvous im Garten“ nun...


Foto: Gerd Pfitzenmaier

Tausende auf Europas größter ökologischer Erlebnismeile

Bereits zum 24. Mal organisierte die „Grüne Liga“ am Brandenburger Tor in Berlin das...


Neu im global° blog

Foto: ICAN

Weltpremiere: „Der Anfang vom Ende von Atomwaffen“

Gestern, am 6. Juni, fand die von Pressenza International Press Agency veranstaltete Weltpremiere...


Foto: pressenza.com

Ärztetag: Klimaschutz als zentrale ärztliche Aufgabe

Am 28.05.2019 wird der jährlich stattfindende Deutsche Ärztetag in Münster eröffnet. Vor der...


Screenshot: Video

Geburtsvideo zur Europawahl 2019

Es ist inzwischen schon üblich, dass das EU-Parlament im Vorfeld von Europawahlen ein Video...


Folgen Sie uns: