16.09.2019

Klimawandel: Das ist jetzt zu tun! (feat. Rezo)

Screenshot: Video

Am Freitag, dem 20. September, findet der weltweite Globale Klimastreik #AlleFürsKlima statt. Wer immer noch nicht weiß, warum er mitmachen soll oder noch Argumentationshilfen sucht, sollte sich unbedingt eine halbe Stunde Zeit nehmen und das Youtube-Video der "Quarks"-Moderatorin Mai Thi Nguyen-Kim ansehen. Auch kann es dabei helfen, das für Freitag versorchene Klimaschutzpakt der Bundesregierung zu verstehen und zu bewerten.

 

 

Immer mehr Menschen checken: Es ist allerhöchste Eisenbahn.

Wir müssen CO2-Ausstoß reduzieren, ja! Aber wie? Die gute Nachricht: Wir haben den Plan. Und zwar einen wirklich guten, wissenschaftlich sinnvollen Plan.

 

TIMECODES / INHALTSVERZEICHNIS

 

2:03 Kapitel I: Was muss die Politik gegen den Klimawandel tun?

 

2:38 Expertenempfehlung: CO2-Bepreisung

 

9:36 Ist ein CO2-Preis gerecht?

 

14:54 Schadet ein CO2-Preis der Wirtschaft?

 

16:38 Reicht ein CO2-Preis als Klimaschutzmaßnahme?

 

18:32 TL;DW

 

19:26 Wie wichtig sind politische Klimaschutzmaßnahmen?

 

20:06 Kapitel II: Was kann ich gegen den Klimawandel tun?

 

20:16 Hört auf mit Scheinargumenten!

 

23:49 An die Öffentlichkeit gehen

 

Hintergrundinfos!

Jens Clausen https://www.borderstep.de/team/dr-jen...

Felix Creutzig https://www.climatecon.tu-berlin.de/m...

Ottmar Edenhofer https://www.pik-potsdam.de/members/ed...

Lukas Hermwille https://wupperinst.org/c/wi/c/s/cd/1293/

Linus Mattauch https://www.inet.ox.ac.uk/people/linu...

Johannes Thema https://wupperinst.org/c/wi/c/s/cd/51/

 

Weitere Infos und Links auf Youtube...

 

Kinospot 20.09.: Kein Weg zurück #allefürsklima

 

World Cleanup Day 2019

Und wer zusätzlich noch selbst Hand anlegen will, kann einen Tag später, am 21. September, direkt aktiv werden - beim World Cleanup Day 2019.

 

Auf der Veranstalterseite heißt es: Wir möchten möglichst viele verantwortungsbewusste Bürger/-innen, Unternehmen, Schulen, Gemeinden und Initiativen in Deutschland mobilisieren. Seien Sie Teil dieser mächtigen „grünen Welle“, die in Neuseeland beginnt und auf Hawaii endet.

 

Alle Infos gibt es auf deutschlandmacht.de

 

Der World Cleanup Day fand am 15. September 2018 erstmals in Deutschland statt. 17.000.000 Menschen in über 150 Ländern sind gegen das globale Müllproblem aufgestanden und haben ein Zeichen gegen Müll und für unsere Erde gesetzt.

 

Most Wanted

Foto: Pixabay CC/PublicDOmain/Hans Braxmeier

Den kranken Wald retten – aber richtig!

Bundeslandwirtschaftsminoisterin Julia Klöckner (CDU) will dem siechen Wald in Deutschland mit 500...


Foto: Pixabay CC/PublicDomain/Michael Kauer

Umweltzonen schützen Gesundheit

Umweltzonen zeigen Wirkung: „Durch einen signifikanten Rückgang der Belastung mit Feinstaub (PM10)...


Neu im global° blog

Screenshot: gunther-moll.de

Die Botschaft

Eine lebenswerte Zukunft im Einklang mit der Natur ist auf diesem Planeten möglich, wenn wir uns...


Screenshot: ARD-Video

Alpendämmerung – Europa ohne Gletscher

Die Alpengletscher sind nicht mehr zu retten, wann der letzte Gletscher verschwunden ist, scheint...


Foto: DZ-4 GmbH

Der Solarboom kommt

Der richtige Solarboom kommt erst noch: Warum aktuelle Trends für eine Revolution im deutschen...


Folgen Sie uns: