Klimawandel fordert Tote – auch in Deutschland

Foto: Infozentrale Deutsches Mineralwasser/Stefan Menne

Klimawandel fordert Menschenleben – auch in Deutschland. Das ermittelt eine vom Umweltbundesamt (UBA) beim Deutschen Wetterdienst (DWD) in Auftrag gegebene und jetzt vorgelegte Studie: Demnach „stieg in den Jahren 2000 bis 2010 die Sterblichkeit aufgrund koronarer Herzkrankheiten während Hitzewellen im Mittel um 10 bis 15 Prozent“.

„In Zukunft erwarten wir bei fortschreitendem Klimawandel noch mehr, längere und intensivere Hitzewellen in Deutschland. Falls es uns nicht gelingt uns anzupassen, könnte dies bis zum Ende des Jahrhunderts zu einer Vervielfachung der Hitze bedingten Sterblichkeit aufgrund koronarer Herzkrankheiten um den Faktor 3 bis 5 führen“, sagt Paul Becker, der Vizepräsident des DWD.

 

UBA-Chefin warnt vor Gesundheitsgefahr durch Klimawandel

 

UBA und DWD rechnen damit, dass die Belastungen für die Gesundheit vermutlich in den heute bereits sehr warmen Gebieten im Süden und Westen Deutschlands am deutlichsten ansteigen werden. Deshalb untersuchten die Wissenschaftler der beiden Ämter in einer Literaturstudie, einer repräsentativen Umfrage und eigens für diese Studie durchgeführter

Untersuchungen die Auswirkungen der Temperaturverschiebungen auf die Gesundheit der Bevölkerung in Deutschland. „Es ist wichtig, dass wir uns auf den Klimawandel einstellen, um dessen gesundheitlichen Folgen so gering wie möglich zu halten“, sagt dazu UBA-Präsidentin Maria Krautzberger.


red

 

 

Lesen Sie auch:

 

Klimawandel: Sterben Männer langsam aus?

Klimawandel vernichtet Gesundheits-Fortschritte

Elch-Sterben durch den Klimawandel

Most Wanted

Foto: Pixabay CC/PublicDomain

Mehr Klimaschutz: Kostenlos durch Luxemburg reisen

Klimaschutz-Vorreiter: Luxemburg will ab Sommer kommenden Jahres alle Fahrpreise für Bahn-, Bus-...


Foto: Pressenza

Filmtipp: "BGE - Unser Recht auf Leben"

Während jeden Tag mehr und mehr Menschen über das Grundeinkommen (BGE) sprechen, ist der Film „BGE...


Foto: Pixabay CC/PublicDomain

Ethisch Anlegen: Banken nehmen es nicht alle ganz genau

Mit ethische Anlagekriterien nehmen es viele Banken keineswegs genau: Die Verbraucherzentrale...


Neu im global° blog

Kinoplakat

Kinotipp: "Gegen den Strom"

Die 50-jährige Halla ist eine unabhängige und warmherzige Frau mit zwei Gesichtern: eine...


Anton Hofreiter (MdB) Foto: Wikimedia CC3.0/Gerd Seidel

Hofreiter fordert: Klimaschutz ins Grundgesetz

"Wir brauchen eine Gesamtstrategie, an deren Anfang steht, dass wir den Klimaschutz im Grundgesetz...


Grafik: DiEM25

Gründung der "Progressiven Internationalen"

DiEM25 arbeitet mit dem Sanders Institute zusammen, um die Progressive Internationale ins Leben zu...


Folgen Sie uns: