Klimawandel: Prognosen mit virtuellen Landwirten

Dass es einen von Menschen gemachten Klimawandel gibt, sieht der Großteil der wissenschaftlichen Welt als bestätigt an. Doch wie wirkt er sich aus? Forscher der Universität Hohenheim haben ein Computerprogramm entwickelt, das den Faktor Mensch in der Anpassung an den Klimawandel besser berücksichtigen soll. Bisherige Szenarien haben ihren Fokus meist auf biophysikalischen Prozessen, wie Temperaturschwankungen oder Niederschlagsverteilungen.

 

Bildunterschrift: Anbauentscheidungen von Landwirten können das Klima beeinflussen. Foto: flickr cc/lukas.b0

Die Wissenschaftler haben für ein Computermodell virtuelle Landwirte programmiert, die wie ihre realen Pendants Anbau- und Produktionsentscheidungen treffen. „Die bisherigen Modelle berücksichtigen nur unzureichend, dass Landwirte andere Pflanzen anbauen, wenn sich das Klima ändert“, erklärt Prof. Thomas Berger, Leiter des Fachgebiets Ökonomik der Landnutzung in den Tropen und Subtropen an der Universität Hohenheim und Mitglied der Forschergruppe „Regionaler Klimawandel“.

Da Pflanzen je nach Farbe mehr oder weniger Licht reflektieren und auch die Menge an Wasser, die verdunstet, je nach Sorte variiert, können die Anbauentscheidungen der Landwirte das Klima beeinflussen.

 

System generiert realistische Anbaupläne

 

Für das Computermodell werteten die Wissenschaftler Daten von 3.700 landwirtschaftlichen Betrieben aus. Mit Erfolg. Das System trifft realistische Anbauentscheidungen. Bei einem Test untersuchten 27 Landwirte mögliche Anbaupläne für vier verschiedene Betriebe. Von je sechs Anbauplänen waren fünf computergemacht und nur einer von einem praktischen Landwirt. Bei keinem der vier Betriebe konnten mehr als zwei Tester ausmachen, welcher der Anbaupläne tatsächlich menschengemacht war.KAM

 

 

Lesen Sie auch:

Agrarpolitik missachtet Leistungen der Ökosysteme

Klimawandel verändert die Welt schon heute enorm

Naturschutz-Kritik an EU-Agrarplänen

Most Wanted

Screenshot: mtotonewsblog.wordpress.com

Kenia: Dieses Mädchen will eine Million Bäume pflanzen

Ellyanne Wanjiku kämpft in Afrika für eine grünere und bessere Welt. Die neunjährige Ellyanne...


Foto: Pixabay CC/PublicDomain/Michael Kauer

Umweltzonen schützen Gesundheit

Umweltzonen zeigen Wirkung: „Durch einen signifikanten Rückgang der Belastung mit Feinstaub (PM10)...


Neu im global° blog

Screenshot: gunther-moll.de

Die Botschaft

Eine lebenswerte Zukunft im Einklang mit der Natur ist auf diesem Planeten möglich, wenn wir uns...


Screenshot: ARD-Video

Alpendämmerung – Europa ohne Gletscher

Die Alpengletscher sind nicht mehr zu retten, wann der letzte Gletscher verschwunden ist, scheint...


Foto: DZ-4 GmbH

Der Solarboom kommt

Der richtige Solarboom kommt erst noch: Warum aktuelle Trends für eine Revolution im deutschen...


Folgen Sie uns: