Londons City-Busse wird sauberer

Londoner Doppeldecker Foto: Wikimedia CC 2.0/Matthew Black

Einst rußten die Londoner Doppeldecker durch die City an der Themse - bald sollen sie elektrisch rollen. 2015 startet die Verkehrsgesellschaft Transport of London (TfL) einen Test mit vier Diesel-Batterie-Hybriden. Das Besondere: Sie laden ihren Strom kabellos an den Bus-Stopps nach.

Nach Agenturberichten laden die Busse ihre Batterien über ein kabelloses System auf, während sie an Busstationen stehen und warten. Auf diese Weise soll das Fahren der Busse so effizient wie möglich werden.

 

Sauberer Busverkehr rückt in London ein Stück näher

 

Die neue Technologie soll die Batterien der Busse aufladen können, ohne dabei physisch angesteckt zu sein. „Dieser Versuch mit den Diesel-Elektro-Hybrid-Bussen, die mit der neuesten Aufladetechnologie versorgt werden, könnte uns einen weiteren Schritt näher bringen, noch sauberere Doppeldeckerbusse auf Londons Straßen zu erleben“, sagtt TfL-Spartendirektor Mike Weston.

Mit den Hybrid-Doppeldeckerbussen, die mit 61 bis 78 Sitzplätzen ausgestattet sind, lasse sich der Öl- und Gasverbrauch um 30 Prozent reduzieren, berichtet Pressetext. Die Busse besitzen einen Dieselmotor, der jedoch nur dann zum Einsatz kommt, wenn die Batterien leer sind. Die Experten gehen durch das neue kabellose Aufladesystem aber davon aus, dass dies nur sehr selten der Fall sein wird.

„Wir hoffen, dass dieses System es ermöglicht, die Busse im Batteriebetrieb zu halten - also für die meiste Zeit, in der sich die Busse im Passagierbetrieb befinden“, zitiert die Agentur TfL. Am Projekt beteiligen sich mehrere Unternehmen - auch Siemens.


red

 

Lesen Sie auch:

Vorbild Tallin: Nahverkehr umsonst

Mehr Durchblick im Nahverkehr

2015: Radfahren im Glastunnel über der Londoner City

Most Wanted

Screenshot: mtotonewsblog.wordpress.com

Kenia: Dieses Mädchen will eine Million Bäume pflanzen

Ellyanne Wanjiku kämpft in Afrika für eine grünere und bessere Welt. Die neunjährige Ellyanne...


Foto: Pixabay CC/PublicDomain/Michael Kauer

Umweltzonen schützen Gesundheit

Umweltzonen zeigen Wirkung: „Durch einen signifikanten Rückgang der Belastung mit Feinstaub (PM10)...


Neu im global° blog

Screenshot: gunther-moll.de

Die Botschaft

Eine lebenswerte Zukunft im Einklang mit der Natur ist auf diesem Planeten möglich, wenn wir uns...


Screenshot: ARD-Video

Alpendämmerung – Europa ohne Gletscher

Die Alpengletscher sind nicht mehr zu retten, wann der letzte Gletscher verschwunden ist, scheint...


Foto: DZ-4 GmbH

Der Solarboom kommt

Der richtige Solarboom kommt erst noch: Warum aktuelle Trends für eine Revolution im deutschen...


Folgen Sie uns: