Olympia-Appell für mehr Klimaschutz

Olympia-Biathlethin Laura Dahlmeier Foto: Wikimedia CC BY SA 3.0/ Martin Rulsch

Olympia-Biathletin Laura Dahlmeier (20) gehört zu den Mitunterzeichnern: 105 Sportler, die in Sotschi um Medaillen ringen, appellieren in einem Aufruf an die Verantwortlichen der Erde, endlich ernsthaft dem Klimawandel zu begegnen. „Protect our Winters“, fordern die Skiläufer, Rodler, Boarder und Kuvenflitzer, denn sie fürchten um die Zukunft ihres Sports.

Der Aufruf soll wachrütteln. Die Idee dazu hatte der US-Skisprinter Andy Newell, der bei den Spielen in Sotschi auf Rang 18 gelaufen war.

 

Schon heute kämpfen Wintersportler oft auf Kunstschnee um Medaillen

 

Deutschlands Jung-Biathletin Dahlmeier, dreimalige Junior-Weltmeisterin und Jugendsportlerin des Jahres) ist neben den US-Amerikanern, die den Klimaappell der Olympioniken mehrheitlich tragen, im Verein mit Sportler-Kolleginnen und -kollegen aus Australien, Kanada, der Schweiz, Italien oder Frankreich mit von der Partie und kämpft für mehr Klimaschutz. „Allein im laufenden Jahr“, schreiben sie, „fanden über die Hälfte aller FIS-Rennen auf Kunstschnee statt.“ Die Wahrscheinlichkeit auf echten Schnee schmelze dahin, wissen die sportler aus eigener Erfahrung, „ unsere Winter gehen verloren“.

Er müsse weder ein Umweltexperte sein noch Klima-Wissenschaftler, sagt Andy Newell. Aber wisse, dass ausbleibender Schnee den Wasserhaushalt verändere. „Das aber wirkt sich auf unsere Ernährung, unsere Gesundheit und auch auf die Wirtschaft aus“, zieht er folgerichtig der seine Schlüsse: So lange die Politiker nicht fähig seien, dem Klimawandel richtig zu begegnen, müssten alle Menschen sich auf ernüchternde und schmerzhafte Veränderungen auf dem Planeten einstellen.

Die Sportler wollen aber nicht warten, bis die Menschen Schnee und Wintersport nur noch auf dem heimischen Sofa in alten Videos erleben...


pit

 

 

Lesen Sie auch:

 

Olympia: Putin greift in Sotschi durch

Olympia-Fußballer wohnen 2020 neben Fukushima

Klimawandel verkürzt Winterschlaf der Tiere

Most Wanted

Foto: Pixabay CC/PublicDomain/Arek Socha

Neuer Ansatz für Ökoenergie: Strom aus Wassertropfen

Neue, Idee für die Energiewende: Wissenschaftler der City University Hongkong entwickelten einen...


Foto: global°

Mit Verboten gegen die Plastik-Flut

Gegen die Müllflut im Meer: Dem immer weiter wachsenden Problem angemessen, stemmen sich jetzt...


Foto: David Mark / Pixabay CC0

Kein Leiden der Lämmer

Erste Erfolge für die von der VERBRAUCHER INITIATIVE (VI) aktiv unterstützte private...


Neu im global° blog

Foto: Pressenza (CC BY 4.0)

Atomwaffen verstoßen gegen das Recht auf Leben

Die Organisationen IALANA, IPPNW und ICAN weisen anlässlich des Tages der Menschenrechte auf den...


Foto: ZDF / Martin Kaeswurm

"Schattenmacht Blackrock"

Der amerikanische Finanzinvestor Blackrock verwaltet im Auftrag seiner Kunden über sechs Billionen...


Screenshot: gunther-moll.de

Die Botschaft

Eine lebenswerte Zukunft im Einklang mit der Natur ist auf diesem Planeten möglich, wenn wir uns...


Folgen Sie uns: