Rekord-Investitionen in Erneuerbare Energie

Grafik: AEE

Rekord-Investitionen in Erneuerbare Energien: Mit einem 17-Prozent-Plus gegenüber dem Vorjahr kletterte die Gesamtsumme der Anschaffungen auf 257 Milliarden US-Dollar (196 Mia. Euro). 31 Mia. Dollar (knapp 24 Mia. €) investierten Energieerzeuger davon in Deutschland, gab jetzt die Agentur für Erneuerbare Energien (AEE) bekannt.

38 Prozent der globalen Klimagasemissionen entfallen laut AEE auf den Energiesektor. „Die weltweiten Emissionen dieses Sektors steigen schneller als die aller anderen Industriezweige“, betont die AEE, nur ein entschlossener Ausbau Erneuerbarer Energien könne diesen Trend stoppen. Die Branchen-Agentur aber beklagt, im Wettbewerb mit den „fossil-atomaren Energiewirtschaft haben es die sauberen Alternativen zu Kohle und Uran weiterhin schwer“.

 

Noch immer höhere Subventionen für Atom und Kohle

 

Die Vertreter der Erneuerbaren klagen, es gäbe noch immer keinen fairen Wettbewerb. „Zum einen profitiert die fossil-atomare Energiewirtschaft von massiven Subventionen, die sich laut Angaben der Internationalen Energieagentur (IEA) im vergangenen Jahr auf 523 Milliarden US-Dollar summierten – während für die Erneuerbaren Energien nur 88 Milliarden US-Dollar an öffentlicher Förderung bereitgestellt wurden.“ Zum anderen fielen die so genannten externen Kosten der konventionellen Energieträger in Form von Umweltverschmutzung und anderer Lasten wie ungeklärte Endlagerprobleme unter den Tisch.

„Ein globales Klimaabkommen könnte dazu beitragen, etwas mehr Wettbewerbsgerechtigkeit zwischen Erneuerbaren Energien einerseits und konventionellen Energien andererseits herzustellen,“ unterstreicht AEE-Geschäftsführer Philipp Vohrer.

 

Lesen Sie auch:

 

ZUstimmung zu neuen Kraftwerken für erneuerbare Energien

Bürger packen an: demokratische Energiewende

Interview mit Rainer Grießhammer: Beitrag zur Energiewende

 

Most Wanted

Screenshot: ARD-Video

Alpendämmerung – Europa ohne Gletscher

Die Alpengletscher sind nicht mehr zu retten, wann der letzte Gletscher verschwunden ist, scheint...


Foto:"Unternehmens-Grün" Jörg Farys

Die Wirtschaft ruft zum Klimastreik auf

Jetzt wird auch die Wirtschaft aktiv und will endlich mehr Klimaschutz umsetzen. Aktuell haben sich...


Foto: Pixabay CC(PublicDomain/Erikmi

Verkehr verschmutzt Umwelt mit Mikroplastik

Die Problematik von Mikroplastik wird in der Diskussion meist mit Kosmetik- oder Abfallprodukten in...


Neu im global° blog

Screenshot: gunther-moll.de

Die Botschaft

Eine lebenswerte Zukunft im Einklang mit der Natur ist auf diesem Planeten möglich, wenn wir uns...


Screenshot: ARD-Video

Alpendämmerung – Europa ohne Gletscher

Die Alpengletscher sind nicht mehr zu retten, wann der letzte Gletscher verschwunden ist, scheint...


Foto: DZ-4 GmbH

Der Solarboom kommt

Der richtige Solarboom kommt erst noch: Warum aktuelle Trends für eine Revolution im deutschen...


Folgen Sie uns: