Sex schützt vor Folgen des Klimawandels

Foto: Barbara Thaler-Knoflach

Ohne Sex kann der Klimawandel töten: Das fanden – laut einer Meldung im Newsletter der Alpenschutz-Kommission (CIPRA) Wissenschaftler der Universität Innsbruck heraus. Zumindest gilt das für die Felsenspringerinnen. Diese „primitive Insekten ohne Flügel“ leben hoch oben in den Bergen. Sie sind bislang ganz gut ohne Sex zurecht gekommen.

Bislang.

„Sex schützt vor den Folgen des Klimawandels“, nämlich zitiert die CIPRA jetzt die Forscher: „In solch lebensfeindlichen, harschen Gegenden braucht die Kopulation einfach zu viel Energie. Auch ist der Aufwand zu groß, Männchen hervorzubringen. Sie selbst produzieren ja keinen Nachwuchs…“

Was freilich über 400 Millionen Jahre so wunderbar klappte, droht letztendlich dann doch am Wandel des Erdklimas zu scheitern. Fatale Folge: „Sex ist der wichtigste Motor der Evolution. Ohne Durchmischung des Erbguts können sich Tiere und Pflanzen nicht an neue Lebensbedingungen anpassen.“

Die Alpenschützer stellen fest: „In Zeiten des Klimawandels keinen Sex zu haben, das könnte das Aus der Felsenspringerinnen sein.“

 

Lesen Sie auch:

 

Spatzen müssen immer lauter pfeifen

Männer denken nicht nur an Sex


Der Artikel hat Ihnen gefallen?
Sie können für global° spenden!

Most Wanted

Foto: PlanHive

PlantHive launcht ersten Smart Garden fürs Heim

PlantHive revolutioniert mit seiner nächsten Generation vernetzter "Smart Gardens" das Urban...


Foto: Joakim Kroeger/eRoadArlanda

Schweden eröffnet erste Stromstraße der Welt

Mobil in die Zukunft - ohne Abgas: In Schwedern können Elektroautos jetzt während der Fahrt über...


Foto: geralt/Pixabay CC0

Widerstand gegen die Digitale Revolution

Mark Zuckerberg, seines Zeichens Erfinder und Chef von Facebook, muss gerade vor dem Handels- und...


Neu im global° blog

Screenshot: Pressenza

Zweiter Marsch für Frieden und Gewaltfreiheit

Im Zuge der Vorbereitungen für den zweiten weltweiten Marsch für Frieden und Gewaltfreiheit besucht...


Foto: geralt/Pixabay CC0

Widerstand gegen die Digitale Revolution

Mark Zuckerberg, seines Zeichens Erfinder und Chef von Facebook, muss gerade vor dem Handels- und...


Foto: gn-stat.org

GLOBAL NET gegen globalen Waffenhandel freigeschaltet

In einer Pressekonferenz in Berlin wurde der Informationspool www.gn-stat.org für den Widerstand...


Folgen Sie uns:

ANZEIGE