Städte und Nationen setzen auf Erneuerbare

München: Vorreiter im Klimaschutz Foto: Wikimedia CC/GNU 1.2/Stefan Kühn

Gute Zeichen: Weltweit verkünden immer mehr Städte und ganze Regionen, wann sie „100 Prozent Renewable“ sein wollen. „Plötzlich“, schreibt Rona Fried auf dem sustainable business-Portal erscheine „wirklich machbar, was bislang eher Wunschtraum war“.

Die aktuelle Entwicklung zeige nicht nur, so das Nachhaltigkeits-Portal, den enormen technischen Fortschritt. Es beweise vor allem, dass immer mehr Verantwortliche an den Schalthebeln die Lage der Welt endlich ernst nehmen – und handeln.

 

Lange Listen: Alle setzen auf Ernuerbare Energien

 

Zu den Städten, die sich ganz auf erneuerbare Energien stützen wollen gehören etwa München (bis 2025), Kopenhagen (2025) oder Sydney (2030).

Ganze Länder wie Costa Rica gehen voran. Der mittelamerikanische Staat kam in der ersten 75 Tagen des Jahres 2015 mit erneuerbarer Energie aus. Kanada will bis 2035 ebenfalls folgen.

Lauter Initiativen, die Hoffnung machen, auf mehr...


pit

 

 

Lesen Sie auch:

 

Rekord-Investitionen in Erneuerbare Energie

Erneuerbare: das fehlende Salz in der Suppe

Erneuerbare lösen Kohle und Atom ab


Der Artikel hat Ihnen gefallen?
Sie können für global° spenden!

Most Wanted

Cover

POWER TO CHANGE - Die Ernergierebellion

POWER TO CHANGE, ein Film über das Jahrhundertprojekt Energiewende und eine Reise in die Zukunft...


Foto: PlanHive

PlantHive launcht ersten Smart Garden fürs Heim

PlantHive revolutioniert mit seiner nächsten Generation vernetzter "Smart Gardens" das Urban...


Foto: Joakim Kroeger/eRoadArlanda

Schweden eröffnet erste Stromstraße der Welt

Mobil in die Zukunft - ohne Abgas: In Schwedern können Elektroautos jetzt während der Fahrt über...


Neu im global° blog

Screenshot: Pressenza

Zweiter Marsch für Frieden und Gewaltfreiheit

Im Zuge der Vorbereitungen für den zweiten weltweiten Marsch für Frieden und Gewaltfreiheit besucht...


Foto: geralt/Pixabay CC0

Widerstand gegen die Digitale Revolution

Mark Zuckerberg, seines Zeichens Erfinder und Chef von Facebook, muss gerade vor dem Handels- und...


Foto: gn-stat.org

GLOBAL NET gegen globalen Waffenhandel freigeschaltet

In einer Pressekonferenz in Berlin wurde der Informationspool www.gn-stat.org für den Widerstand...


Folgen Sie uns:

ANZEIGE