Wieder Rekordmeldung der ISE-Solarstromforscher

Rekord-Solarmodul Foto: ISE/Alexander Wekkeli

Solar-Weltrekord am Fraunhofer Institut: 2012 erhielten sie gemeinsam mit ihren Partnern aus der Industrie den Deutschen Umweltpreis. Jetzt vermelden die Wissenschaftler des Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme (ISE) schon wieder Positives. Ihnen gelang mit 36,7 Prozent Wirkungsgrad ein neuer Weltrekordwert für Konzentratormodule.

Wieder ist es das erfolgreiche Umweltpreisträger-Gespann aus Andreas Bett (ISE) und Hansjörg Lerchenmüller von der Modulfirma Soitec Solar , die den Rekord mit einer auf der so genannten Wafer-Bonding-Technologie basierenden Vierfachsolarzelle erzielten. Sie konzentriert die Sonnenstrahlen mittels Linsen auf ein hoch effizientes Solarmodul. Bett ist begeistert: „Dieser Erfolg zeigt uns, dass sich die hohen Wirkungsgrade der neuartigen Vierfachsolarzellen von Soitec auch auf die Module übertragen lassen.“

 

Konzentratormodule produzieren günstigen Sonnenstrom

 

In sonnenreichen Regionen erlaubt diese Konzentratortechnologie sehr niedrige Gestehungskosten für Solarstrom. Die Wissenschaftler rechnen aktuell mit nur „8 Eurocent pro Kilowattstunde“. Im Rekordmodul wurde die neu entwickelte Vierfachsolarzelle mit Fresnel-Linsen kombiniert, die nach einem neuen Design des Fraunhofer ISE vom Industriepartner ORAFOL Fresnel Optics industriell gefertigt wurden.

Und die Aussichten auf solch günstigen Solarstrom sind nicht schlecht. „Eine Umsetzung der hohen Modulwirkungsgrade in kommerziellen Produkten kann in ein bis zwei Jahren erwartet werden“, glauben die Freiburger Wissenschaftler am ISE.


red

 

 

Lesen Sie auch:

 

Der Energie effiziente Supermarkt

Roadmap Solarforschung: Quo vadis Solar Energy

Dünnschicht Solarzelle mit gutem Wirkungsgrad

Most Wanted

Grafik: europeanbalconyproject.eu

"Es lebe die Europäische Republik"

Am Samstag, dem 10. Noverber 2018 um 16 Uhr, versammeln sich europaweit Bürger um eine breite...


Foto: Pixabay CC/PublicDomain

Klimawandel-Bewusstsein in Europa und der Welt

Klimawandel: Deutsche kümmert er wenig. Die Europäische Investitionsbank (EIB) gab die ersten...


Foto: Pixabay CC/PublicDomain

Geniales Ersatzprodukt: Leder aus Baumpilzen

Genial: veganes Leder aus Baumpilzen. Die Material-Alternative zu Tierhäuten von Rindern, Ziegen...


Neu im global° blog

Grafik: europeanbalconyproject.eu

"Es lebe die Europäische Republik"

Am Samstag, dem 10. Noverber 2018 um 16 Uhr, versammeln sich europaweit Bürger um eine breite...


Kinotipp: PROJEKT ANTARKTIS

MACH DOCH LIEBER WAS VERNÜNFTIGES! Wer kennt ihn nicht, diesen Satz. Auch Tim, Michael und Dennis...


Foto: Pixabay CC/PublicDomain

Fünf-Punkte Plan für die Mobilitätswende

UnternehmensGrün stellt auf seiner Jahrestagung und im Vorfeld der Verkehrsministerkonferenz einen...


Folgen Sie uns: