Windräder heizen die Erde auf

Foto: ap/Kellermeister

Windfarmen heizen die Umgebung auf: Zu diesem fatalen Ergebnis kommen Auswertungen von Satelliten-Daten über den vier größten Rotorenfeldern der Erde. In der Nähe von Fluvanna in Texas (USA) kletterten die Nachtemperaturen im Vergleich mit Regionen ohne große Windkraftanlagen um durchschnittlich 0,6 Grad Celsius.

In den Nature Climate Change-Nachrichten des wissenschaftsmagazins Science publizieren Wissenschaftler ihre neun Jahre andauernden Messungen im US-Süden. Sie beobachteten die Temperaturentwicklung in dem rund 10.000 Quadratmeilen großen Areal, während dort in dieser zeit 95 Prozent der Rotoren in Betrieb gingen.

Ergebnis: Die Windmühlen drücken die in der Höhe noch wärmere Luft durch ihre Rotation zumk Boden. Dadurch wird die nachts normalerweise direkt über dem Boden stärker abgekühlte Luft erwärmt. Die Windfarmen werden daher zu Hitzeinseln, die wie große Bebauungen wärmer sind als ihre natürliche Umgebung.

Die Forscher: Je mehr Rotoren aufgestellt werden, desto stärker klettert auch die Temperatur in die Höhe.

 

Lesen Sie auch:

 

IWES: Rotoren als Ersatz für AKW

Bill Gates wird Lobbyist für Geoengineering

Umfrage: Junge bei Energiewende kaum engagiert

Most Wanted

Foto: Pixabay CC0

Die radikale Preiswahrheit

Dank Klimaprämie ist eine soziale und faire CO2-Bepreisung möglich, sagt DIW-Ökonomin Claudia...


© 2019 PROKINO Filmverleih GmbH

Film-Tipp: Unsere große kleine Farm

Zwei Träumer aus der großen Stadt, die sich dazu entscheiden einfach loszulegen: UNSERE GROSSE...


Foto: Pixabay CC0

Gute Nachrichten Teil 2 – Der Hoffnungsquickie

Die Welt ist ein schlechter Ort. Diesen Eindruck gewinnt man zumindest, wenn man sie durch das...


Neu im global° blog

Screenshot: theguardian.com

Mit radikaler Landwirtschaft gegen die Klimakrise

Ein Bauernhof in Portugal zeigt, wie die alte Kunst der Silvopasture - der Kombination von von...


Foto: Pixabay CC0

Gegen das Vergessen - Todesstaub durch Uranmunition

Die Bombardierung Ex-Jugoslawiens mit Uranmunition - 20 Jahre danach. 1999 bombardierte und beschoß...


Foto: Sky

"Chernobyl": Dramaserie über den Super-Gau

Vor dem schockierenden Hintergrund der Nuklearkatastrophe von Tschernobyl 1986 erzählt die...


Folgen Sie uns: