08.01.2019

5 Tipps für ein nachhaltiges Leben

Foto: Pixabay CC/PublicDomain

Nachhaltigkeit ist ein Thema, welches gerade heutzutage immer populärer wird, da sich mittlerweile fortwährend mehr Menschen Gedanken um die Umwelt, das Klima und die Menschheit selbst machen. Doch, auch wenn viele Menschen eine nachhaltige Lebensweise unterstützen, wissen viele davon doch oftmals nicht so recht, was man eigentlich alles selbst machen kann, um eine nachhaltige Gesellschaft zu fördern.

Dabei gibt es jedoch eine Vielzahl an unerheblich wirkenden Veränderungen, welche man in seinem eigenen Leben durchführen kann, welche, gerade akkumuliert, einen erheblichen Teil dazu beitragen können, dass sich die Welt von morgen, grüner, vitaler und umweltfreundlicher gestaltet.

 

5 einfache und unkomplizierte Tipps zum grünen Leben

 

Daher haben wir uns einige Gedanken zu diesem Thema gemacht und möchten Euch jetzt unsere 10 einfachen, unkomplizierten und äußerst effektiven Tipps präsentieren, mit denen auch Ihr Euren Teil für eine grünere Zukunft beitragen könnt:

 

  • Fahrrad fahren:
  •  

    Einfach ein Second-Hand-Fahrrad kaufen, damit jegliche Strecken zurücklegen und schon hat man einen riesigen Teil zum Wohl der Umwelt beigetragen. Auch nicht weiter verwunderlich, wenn man bedenkt, dass die weltweiten CO2-Emissionen zu 65 Prozent von der Verbrennung diverser Treibstoffe erzeugt werden. Somit ist es schon der Schritt, kein Auto zu nutzen, äußerst wichtig und damit auch in diese Aufzählung inkludiert.

     

     

    Tausche Gewehr gegen Fahrrad oder PC

    Nicht Schwerter zu Pflugscharen, aber Waffen für Fahrräder und Computer: Uruguays Innenminister startet die fantasievolle Aktion „Weapons for Life“ (Armas por la Vida).

    weiter...

     

    Aufpassen jedoch, dass man nicht so fährt, wie die Profis bei den spannenden Sportevents von Red Bull – Sicherheit sollte schließlich immer höchste Priorität haben.

     

  • Qualität vor Quantität
  •  

    Wenn es um den Kauf neuer Produkte geht, dann sollte man lieber etwas mehr Geld ausgeben und diese dafür länger behalten. So schützt man die Umwelt nachhaltig, da man nicht ständig in neue Sachen investiert und somit deren Produktionsbedingungen unterstützt – welche bei günstigen Sachen übrigens häufig genau das Gegenteil von umweltschonend sind.

     

  • Aktive Unterstützung nachhaltiger Marken
  •  

    Auch wenn es darum geht, auf welche Marken man am besten vertrauen soll, kann man, mit etwas Research, auf einfachste Art und Weise herausfinden, welche Hersteller nachhaltig, umweltschonend und ethisch agieren. So kann man mit seinen Investitionen dafür sorgen, dass auch andere Unternehmen darauf aufmerksam werden, dass Nachhaltigkeit ein immer wichtiger werdendes Thema darstellt.

     

  • Wärmer anziehen anstatt die Heizung aufzudrehen
  •  

    Ebenfalls ein äußerst einfach umzusetzender Tipp: Anstatt im Winter die Heizung zu verwenden, kann man auch einfach mehrere Schichten an Kleidung anziehen und erreicht daraufhin denselben Effekt – jedoch mit dem Vorteil, dass man dabei Geld spart, umweltschonend agiert und zudem auch noch die eigene Gesundheit fördert.

     

  • Minimalismus zelebrieren
  •  

    Der Minimalismustrend ist eine wahrlich tolle Sache: Denn hier geht es nicht darum, auf Dinge zu verzichten, sondern nur jene Sachen zu besitzen, welche man auch wirklich regelmäßig verwendet. Dieser Lebensstil spart nicht nur unglaublich viel Geld, sondern sorgt auch für mehr Entspannung, wobei auch der umweltschonende Aspekt erwähnenswert ist, da man nicht mehr zum Spaß einkaufen geht, sondern nur mehr das konsumiert, was tatsächlich einen Mehrwert für das jeweilige Individuum bietet.

     

     

    Das waren unsere 5 Tipps für ein nachhaltiges Leben. Was sagst Du dazu? Praktizierst Du unsere Vorschläge bereits oder möchtet dies in Zukunft machen? Hast Du noch weitere Tipps für ein nachhaltigeres Leben? Schreib es einfach in die Kommentare!

     

    Stephan Benoit

    Most Wantes

    Foto: Pixabay CC/PublicDomain

    Berührung stresst Pflanzen mehr als vermutet

    Auch ein „Grüner Daumen“ kann Pflanzen heftig weh tun: Neueste Forschungen an der La Trobe...


    Foto: Pixabay CC0

    Umweltanwälte verklagen französischen Staat

    Knapp zwei Millionen Bürgerinnen und Bürger wollen die französische Republik verklagen, weil sie...


    Foto: Pixabay CC/PublicDomain

    Chinas Kampf gegen die Diesel-Stinker

    Es muss auch ohne Diesel-Lastwagen laufen: Die chinesische Regierung will ernst machen. Sie plant,...


    Neu im global° blog

    Screenshot: Camargue Video ESA/Euronews

    Der Klimawandel bedroht die Camargue

    Aufnahmen der Copernicus Sentinel-Satelliten machen in dem Video von ESA und Euronews sehr...


    Kinoplakat

    Kinotipp: "Gegen den Strom"

    Die 50-jährige Halla ist eine unabhängige und warmherzige Frau mit zwei Gesichtern: eine...


    Anton Hofreiter (MdB) Foto: Wikimedia CC3.0/Gerd Seidel

    Hofreiter fordert: Klimaschutz ins Grundgesetz

    "Wir brauchen eine Gesamtstrategie, an deren Anfang steht, dass wir den Klimaschutz im Grundgesetz...


    Folgen Sie uns: