17.05.2017

Autobahnen und Schulen nicht privatisieren!

Foto: Rolf Zoellnert / gemeingut.org

Am 15. Mai fand eine Kundgebung vor dem Reichstag statt, die vom Bündnis Keine Fernstraßengesellschaft und Gemeingut in BürgerInnenhand sowie Attac Deutschland, BUND, Naturfreunde Deutschland, Verband der Straßenwärter, Wassertisch Berlin, Bahnexpertengruppe „Bürgerbahn statt Börsenbahn“, Robin Wood und Ver.di organisiert worden war. Mehr Infos zur Kundgebung gibt es hier.

 

Am 19.05. wird im Plenum des Bundestages über eine noch nie dagewesene Privatisierungswelle abgestimmt. Das Grundgesetz soll geändert werden, um diese möglich zu machen. Autobahnen, Schulen und Kindergärten wären dann Objekte zur Profitsteigerung von privaten Unternehmen. Das unten stehende Video erklärt kurz und anschaulich, worum es genau geht.

 

Im Text der an den Bundestag gerichteten Petition von Marianne Grimmenstein und Wilhelm Neurohr erfährt man noch mehr über Hintergründe, Taktiken und Auswirkungen der „größten Grundgesetzänderung diesen Jahrzehnts“, vor dem der Deutsche Gewerkschaftsbund bereits eindringlich gewarnt hat.

 

Über 100.000 Menschen haben die Petition unterschrieben, die heute an die Abgeordnete Bettina Hagedorn (SPD) übergeben wurde. Mehr Infos dazu gibt es auf der Facebook-Seite von Change.org (Quelle: Pressenza)

 

Der Originalartikel kann hier auf der Seite unseres Partners Pressenza besucht werden...

 

.

Most Wantes

Paul Kündiger Foto: deineStadtklebt.de

Kunden setzen vermehrt auf Nachhaltigkeit

Paul Kündiger suchte mit seiner Druckerei lange nach den Zutaten, um in seiner Online-Druckerei...


Foto: Pixabay CC0

2040 stammt das meiste Fleisch nicht von getöteten Tieren.

Laut einer Studie werden bis 2040 60% entweder in Bottichen angebaut oder durch pflanzliche...


Screenshot: Video HBO

Leonardo DiCaprios Klimadoku "Ice on Fire"

Der Film Ice on Fire wurde von Oscar-Preisträger Leonardo DiCaprio, seinem Vater George DiCaprio...


Neu im global° blog

Foto: Pixabay CC0

Gegen das Vergessen - Todesstaub durch Uranmunition

Die Bombardierung Ex-Jugoslawiens mit Uranmunition - 20 Jahre danach. 1999 bombardierte und beschoß...


Foto: Sky

"Chernobyl": Dramaserie über den Super-Gau

Vor dem schockierenden Hintergrund der Nuklearkatastrophe von Tschernobyl 1986 erzählt die...


Foto: ICAN

Weltpremiere: „Der Anfang vom Ende von Atomwaffen“

Gestern, am 6. Juni, fand die von Pressenza International Press Agency veranstaltete Weltpremiere...


Folgen Sie uns: