Europa zuerst: Hoffnung für den Kontinent

Claus Leggewie Foto: Wikimedia CC/Raimond Sp

Der aktuelle Wahlkampf in Deutschland macht es allen Beobachtern klar: Die Rechten drängen mit Macht auf die politische Bühne. Das ist nicht ganz neu. Das ist auch kein nationales Problem. In der heutigen politischen Debatte spielt der europäische Rechtspopulismus mit fremdenfeindlichen Parolen eine viel zu große Rolle. Da kommt das neue Buch des Gießener Politologen Klaus Leggewie genau noch rechtzeitig. Es macht Hoffnung. Es stärkt den Mut. Denn längst haben sich starke Gegenbewegungen gebildet, die sich ein freiheitliches, weltoffenes und gerechtes Europa nicht nehmen lassen wollen.

Mit genauem Blick beschreibt und analysiert Claus Leggewie verschiedene proeuropäische Basisbewegungen und Netzwerke in verschiedenen Ländern des Kontinents: neue Parteien, Vereinigungen und NGOs. Leggewie macht deutlich, warum genau diese Streiter für einen geeinten und demokratisch verfassten Kontinent die wahren Europäer sind. Der Politikwissenschaftler erklärt, wie sie europafeindlichen Strömungen entgegentreten, aber auch, wie wir alle zusammen den Stillstand der europäischen Institutionen überwinden können. Seine Beobachtungen sind wichtig. Gerade jetzt. Leggewie verbreitet Hoffnung: Das Europa der Zukunft ist basisdemokratisch, kosmopolitisch, bürgernah und sozial gerecht. In einem Interview mit der Frankfurter Rundsch bringt er auf den Punkt, wie er die Zukunft Europas sieht und was ihn zum Schreiben des Buchs bewegte: Europäer müssen selbstbewusst sein. Deshalb verfasste Leggewie seine Unabhängigkeitserklärung.


red

 

 

Cover: Ullstein

Claus Leggewie

Europa zuerst!

Eine Unabhängigkeitserklärung

Ullstein, Berlin 2017

320 Seiten

22 Euro

Most Wantes

Yoshiko Fujita Foto: INL

Seltene Erden stecken im Abfall

Sie stecken in Smartphones, E-Motoren oder sind in Windturbinen verbaut: Seltene Erden aber sind -...


Forto: UNEP

Flugzeugabsturz: Viele Umweltexperten unter Opfern

Die weltweite Umweltbewegung trauert: Im Flugzeug der Ethiopian Airline, das kurz nach dem Start in...


Foto: refill-deutschland.de

Mitmachaktion zum Refill Day 2019

Rund 800 Millionen Menschen haben derzeit keinen Zugang zu sauberem Wasser! Und das obwohl Wasser...


Neu im global° blog

Foto: Molgreen / Wikipedia (CC BY-SA 4.0)

Vom Mantra der Wachstumslüge

Viel wird zur Zeit in der Öffentlichkeit über framing diskutiert. In der Tat sagt die Wortwahl...


Silo – ein Film über den Gründer der Humanistischen Bewegung

Die Idee einer gleichzeitigen Veränderung sowohl auf persönlicher als auch auf sozialer Ebene, die...


Screenshot: Weltspiegel-Reportage

Der Sonnenkönig von Marokko

Der Film von Stefan Schaaf begleitet den Handwerker Jaouad bei seiner oft mühsamen Arbeit, in...


Folgen Sie uns: