29.01.2019 Pressenza

Liebe SchülerInnen, geht bitte weiter auf die Straße!

Screenshot: Video Euronews

Ein kurzer Brief in drei Teilen an die Schülerinnen und Schüler, die jeden Freitag für ihre Zukunft auf die Straße gehen, und an deren Eltern und Lehrer.


27.01.2019 globalmagazin

Pontevedra - eine Stadt ohne Autoverkehr

Foto: Contando Estrela / Flickr (CC BY-SA 2.0)

Was haben Paris und Madrid gemeinsam. Beide sind Hauptstäde, haben eine Bürgermeisterin und wollen ihre Innenstädte vom Verkehr befreien. Dieses Problem hat Pontevedras Bürgermeister Miguel Anxo Fernández Lores nicht. Er hat bereits vor 20 Jahren dem Verkehr in seiner spanischen Provinzhauptstadt den Kampf angesagt. Heute ist die gesamte Innenstadt autofrei.


21.01.2019 globalmagazin

Luxemburg: Ab 2020 freie Fahrt im Nahverkehr

Foto: Pixabay CC0

Am 1. März 2020 ist es soweit: Dann sollen in Luxemburg, als erstes Land weltweit, Bahn, Bus und Tram für alle Benutzer kostenlos sein. Das teilte der Mobilitätsminister Francois Bausch mit. Fahrkarten müssen nur noch gekauft werden, wenn die Züge in die Nachbarländer fahren.


18.01.2019 globalmagazin

KINO-TIPP: Michael Moore - FAHRENHEIT 11/9

Filmplakat

Kaum eine Wahl hat die Öffentlichkeit so stark beschäftigt wie die von Donald Trump zum 45. Präsidenten der Vereinigten Staaten. Als einer der wenigen, die das Ergebnis vorhergesagt haben, offenbart Oscar®-Preisträger Michael Moore die Umstände und Mechanismen, die zur Machtergreifung des umstrittenen Kandidaten geführt haben.


13.01.2019 Tobias Tscherrig / infosperber

Umweltanwälte verklagen französischen Staat

Foto: Pixabay CC0

Knapp zwei Millionen Bürgerinnen und Bürger wollen die französische Republik verklagen, weil sie beim Klimaschutz untätig bleibt. Der französische Verband der Umweltanwälte "Notre affaire à tous" hat zusammen mit den drei Nichtregierungsorganisationen "for Nature and Mankind (FNH)", "Greenpeace" und "Oxfam" eine Beschwerde gegen den Staat erhoben, weil dieser seinen Verpflichtungen bei der Bekämpfung des Klimawandels nicht nachkomme.