31.03.2019 globalmagazin

Jan Böhmermann und Vereinigte Staaten von Europa

Screenshot: Video Böhmermann

Der Moderator und Satiriker Jan Böhmermann hat in einem Satire-Musikvideo die Vereinigten Staaten von Europa ausgerufen. Ganz im Stil der schwedischen Hardrock-Band Europe, vielen bekannt von ihrem wohl größten Erfolg 1986 "The Final Countdown", singt Böhmermann von den U.S.E. in Analogie zu den U.S.A.


28.03.2019 Steffi Schmidt

Casinos im Nachhaltigkeitsdreieck

Foto: Michael PArzuchowski/unsplash

Glückspiele im Nachhaltigkeits-Check: Glücksspiele sind aktuell so beliebt wie nie zuvor. Das ist gerade der immer stärkeren Verbreitung von Online-Casinos zu verdanken. Aber was ist eigentlich nachhaltiger: Ein Online-Casino oder eine Spielbank vor Ort?


21.03.2019 globalmagazin

Klimaschutz mit Veggie-Day an New Yorks Schulen

Foto: Pixabay CC/PublicDomain/Ibockl

Gemüse für den Klimaschutz: Mit der Idee eines fleischlosen Tages pro Woche wollten die Grünen in Deutschland einst eine Wahl gewinnen – und gingen damit baden. Jetzt verwirklicht sie in New York Rathauschef Bill de Blasio – zumindest in den Schulkantinen der US-Ostküsten-Metopole.


10.03.2019 globalmagazin

BUCHTIPP: Was würdest Du tun?

Cover: Econ Verlag

"Wie uns das Bedingungslose Grundeinkommen verändert" Sind Menschen bereit, jemand anderem eine Existenzgrundlage zu finanzieren – bedingungslos? Mit dieser Frage startete Michal Bohmeyer 2014 das erste Grundeinkommens-Experiment in Deutschland.


08.03.2019 Jörg Sommer

Vom Mantra der Wachstumslüge

Foto: Molgreen / Wikipedia (CC BY-SA 4.0)

Viel wird zur Zeit in der Öffentlichkeit über framing diskutiert. In der Tat sagt die Wortwahl manchmal mehr über das Weltbild oder die strategischen Ziele der Akteure aus, als der erste Blick vermuten lässt. Ein mustergültiges Beispiel dafür ist der kürzlich veröffentlichte Abschlussbericht der so genannten Kohlekommission.


01.03.2019 Pressenza

Silo – ein Film über den Gründer der Humanistischen Bewegung

Die Idee einer gleichzeitigen Veränderung sowohl auf persönlicher als auch auf sozialer Ebene, die der Mann aus Mendoza, Argentinien, Mario Luis Rodriguez Cobos, besser bekannt als Silo, seit den 60er Jahren an seine Millionen von Anhängern in aller Welt verbreitet, kommt in einem Film von Leandro Bartoletti ins deutsche Kino.