23.08.2019 Daniela Gschweng/InfoSperber

Da geht die Nachhaltigkeit baden

Screenshot: watson.ch

Die rollenden Produkte der «Sharing Economy» verschmutzen weltweit Flüsse und Seen. Mit den E-Trottis wird das nicht besser werden. Sie sind hipp, bunt und weltweit in jeder grösseren Stadt zu haben. Wer ein Vehikel braucht, nimmt eines der grellfarbigen «Shared Bikes», fährt ein Stück damit, zahlt eine kleine Gebühr und stellt es an einem festgelegten Ort ab.


22.08.2019 globalmagazin

Nutri-Score-App der Bundesregierung

Grafik: nutriCard

Wie die Verbraucherorganisation foodwatch meldet, fördert die Bundesregierung eine neue App, mit der Verbraucherinnen und Verbraucher sich die Nutri-Score-Bewertung von Lebensmitteln auf ihrem Smartphone anzeigen lassen können. Die App wurde von den Universitäten Halle, Jena und Leipzig im Rahmen des "Kompetenzclusters Ernährungsforschung" entwickelt und mit mehr als 13 Millionen Euro vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert.


22.08.2019 Bundesamt für Naturschutz

Deutscher Preis für Nature Writing 2019

Alte Buche auf Vilm Foto: Kathrin Bockmühl

● Preisverleihung am 30. August in Berlin ● Gemeinsame Pressemitteilung mit dem Verlag „Matthes & Seitz“ [mehr]


01.08.2019 globalmagazin

Nachhaltigkeitsforscher wird neuer Präsident des UBA

Foto: UNU-EHS/Aileen Orate

Am 1. Januar 2020 wird Professor Dirk Messner neuer Präsident des Umweltbundesamtes und tritt die Nachfolge von Maria Krautzberger an, die zum Jahresende in den Ruhestand geht. Das Bundeskabinett stimmte damit dem Personalvorschlag von Bundesumweltministerin Svenja Schulze zu. Der international renommierte Nachhaltigkeitsforscher ist derzeit Direktor des „Institute for Environment and Human Security“ an der Universität der Vereinten Nationen in Bonn.