Lebensmittel-Spenden setzen Geld für Hilfe frei

Foto: Moisson Montreal

Der Erfolg ist überwältigend: Die kanadische Hilfsorganisation Moisson Montreal sammelt Lebensmittel, die Supermärkte sonst wegwerfen würden und versorgt damit Bedürftige. Jetzt weitet Moisson Montreal das Hilfsprogramm auf andere Landesteile aus.

Der Name ist Programm: Moisson (französisch für Ernte oder Ausbeute) will Lebensmittel vor der ungenutzten Vernichtung retten und damit Gutes tun. Seit Mitte der 1980er-Jahre betreut die Organisation ein Lebensmittellager. 2013 startete Moisson Montreal seine Zusammenarbeit mit Supermarkt-Ketten, um noch mehr Nahrung zu horten und damit Menschen zu helfen.

 

Nahrungssammlung entlastet Notfallbudget von Helfern um Millionen

 

Das Food Recovery Program with Supermarkets ist das erste solche Programm in Kanada. Seit der Gründung sammelten die Mitarbeiter 197 Tonnen Fleisch, 137 Topnnen Backwaren, 52 Tonnen Obst und Gemüse sowie 148 Tonnen verschiedener Tiefkühlkost.

Bis zum Frühjahr 2017 will die Organisation Waren bei über 210 Supermärkten in Quebec holen. Schöner Nebeneffekt der Sammelaktion: Die Waren entlasten die Budgets anderer Hilfsorganisationen, die die Lebensmittel für Bedürftige sonst kaufen müssten, seit 2013 um über 4 Millionen Dollar. Sie setzt Mittel frei, mit denen Kommunen in Kanada jetzt andere Hilfsangebote für obdach- oder arbeitslose Menschen starten können.


pit

 

 

Lesen Sie auch:

 

Foodsharing verschenkt Lebensmittel

Erste Essbare Stadt Deutschlands

Flohmarkt-App macht Spenden zum Spaß

Most Wantes

Screenshot: TUM

Wald im Klimawandel: Schneller groß, leichtes Holz

Bäume im Klimawandel wachsen schneller. Ein Team der Technischen Universität München (TUM) hat...


Foto: Morals/GEOMAR

Plastikmüll am Ende der Welt

(Leider) Keine gute NachrichtMartin Thiel von der Universidad Católica del Norte im chilenischen...


Foto: Pixabay CC/PublicDomain

Autofahren: In Deutschland europaweit am billigsten

Deutschland ist ein "Autoland". Das muss sich ändern! "Pkw-Abgaben sind hierzulande weder...


Neu im global° blog

Welcome to Sodom - Dein Smartphone ist schon hier

Agbogbloshie ist ein Stadtteil der Millionenmetropole Accra im westafrikanischen Ghana. Berühmtheit...


Foto: Pixabay CC0

Müllkippe Nordsee - Gefährliche Geisternetze

Über Müll in unseren Meeren haben wir schon wiederholt berichtet. Vielfach ist Verpackungsmüll aus...


Film-Tipp: Iuventa, ein Schiff rettet tausende Leben

Produziert von Lazy Film und Rai Cinema in Koproduktion mit Sunday Films und ZDF/3Sat sowie Bright...


Folgen Sie uns: