Umwelt-Filmfestival ehrt Newcomer

Screenshot: Kamchatka Bears

Für ihren Film über junge Bären auf der vulkanische Halbinsel Kamtschatka am Ochotskischen Meer wurden die Autoren Irina Zhuravleva und Vladislav Grishin nun mit dem Newcomer-Filmpreis beim Filfest NaturVision geehrt.

Kamtschatka: So groß wie Deutschland. Größtenteils von Naturparks bedeckt. Von der UNESCO zum Weltnaturerbe erklärt. Diese russische Region ist ebenso wild wie unbekannt.

 

Faszinierende Optik überzeugt ganz ohne Kommentar

 

In dieser grandiosen Landschaft drehten die Filmemacher ihren Dokumentarstreifen „Kamchatka Bears. Life Begins.“

Ihre Leidenschaft für Natur springt beim Betrachten des Films von den russischen Jungautoren, die gemeinsam mit ihrem Produktionsteam sieben Monate die einzigartigen Bilder für das Publikum einfingen, aufs Publikum über.

Der Film zeigt - nur von Musik und Naturgeräuschen untermalt - das erste Jahr im Leben eines

Kamtschatka-Bären. Die suggestive Bildsprache und die meditativ-ruhigen Kamerabewegungen der Dokumentation lassen den Zuschauer so tief in die Schönheit der Natur und das Erleben des jungen Tieres eintauchen, dass der nicht vorhandene Sprecherkommentar kaum bemerkt wird. Die reduktive Erzählweise besticht vielmehr durch präzise eingesetzte Musik, die die beeindruckenden Tier- und Landschaftsbilder szenisch untermalen.

dieUmweltDruckerei stiftet den Newcomer-Preis und ist sich mit der NaturVision-Jury einig, dass Irina Zhuravleva und Vladislav Grishin bereits mit ihrem ersten Film ein großer Wurf gelungen ist.

 

Kevin Riemer-Schadendorf

 

 

 

Most Wantes

Foto:"UnternehmensGrün" Jörg Farys

Die Wirtschaft ruft zum Klimastreik auf

Jetzt wird auch die Wirtschaft aktiv und will endlich mehr Klimaschutz umsetzen. Aktuell haben sich...


© 2019 European Union

Mercosur, Gen-Soja und Billigfleisch stoppen!

In einem Interview während einer Protestkundgebung vor der brasilianischen Botschaft in Wien...


Foto: Pixabay CC/PublicDomain/

Kaum noch unverbaute Natur in Deutschland

Deutschland ist (fast) zugebaut: Kein Standort ist weiter als 6,3 Kilometer vom nächsten Haus...


Neu im global° blog

Screenshot: gunther-moll.de

Die Botschaft

Eine lebenswerte Zukunft im Einklang mit der Natur ist auf diesem Planeten möglich, wenn wir uns...


Screenshot: ARD-Video

Alpendämmerung – Europa ohne Gletscher

Die Alpengletscher sind nicht mehr zu retten, wann der letzte Gletscher verschwunden ist, scheint...


Foto: DZ-4 GmbH

Der Solarboom kommt

Der richtige Solarboom kommt erst noch: Warum aktuelle Trends für eine Revolution im deutschen...


Folgen Sie uns: