Foto: BMZ

“Power Talk“ zum Weltfrauentag am 8. März: Im Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) unterzeichneten Botschafterinnen aus aller Welt eine gemeinsame Deklaration zum Schutz der Frauenrechte.

 

Gudrun Kopp, parlamentarische Staatssekretärin im BMZ, erklärte dazu: „Der Weltfrauentag steht für gleiche Rechte von Frauen und Männern überall und in allen Bereichen des Lebens.“ Beim intensiven ‚Power Talk‘ mit sechs Botschafterinnen aus Deutschlands Kooperationsländern sei jedoch deutlich geworden: „Verfassungsrechtlich ist Geschlechtergleichheit in unseren Partnerländern bereits verankert, aber es gibt Defizite in der Anwendung im Alltag.“

 

Gegen Ehrenmorde und Vergewaltigungen

 

So würden etwa Strafverfolgung nach sexueller Gewalt oder Diskriminierung gegen Frauen und Mädchen in der Praxis nicht oder kaum angewandt. Jetzt unterschrieben Vertreterinnen von Indien, Burkina Faso, Liberia, Madagaskar, Georgien und Ruanda eine gemeinsame Erklärung zum Schutz der Frauenrechte. Darin rufen sie dazu auf- auch in der Praxis- die Rechte von Frauen und Mädchen zu schützen und jegliche Gewalt gegen sie zu beenden.

 

Derzeit befindet sich die Erklärung auf dem Weg zur 57. Frauenrechtskommission der Vereinten Nationen in New York. Kopp: „Wir sind überzeugt, dass ein gemeinsames Vorgehen aller Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Kommission der richtige Weg ist, geschlechtsspezifische Gewalt zu überwinden.“ Damit brutale Ehrenmorde, Vergewaltigungen, Zwangsheirat und Genitalverstümmelungen irgendwann ein für allemal der Vergangenheit angehören. NISO

 

Lesen Sie auch:

 

Menschenrechte: Anspruch und Wirklichkeit

Debatte um Gewalt bei Indigenen geht weiter

Indien: Kein Ende der „Menschensafaris“

Most Wantes

Screenshot: mtotonewsblog.wordpress.com

Kenia: Dieses Mädchen will eine Million Bäume pflanzen

Ellyanne Wanjiku kämpft in Afrika für eine grünere und bessere Welt. Die neunjährige Ellyanne...


Foto: Pixabay CC/PublicDomain/Michael Kauer

Umweltzonen schützen Gesundheit

Umweltzonen zeigen Wirkung: „Durch einen signifikanten Rückgang der Belastung mit Feinstaub (PM10)...


Neu im global° blog

Screenshot: gunther-moll.de

Die Botschaft

Eine lebenswerte Zukunft im Einklang mit der Natur ist auf diesem Planeten möglich, wenn wir uns...


Screenshot: ARD-Video

Alpendämmerung – Europa ohne Gletscher

Die Alpengletscher sind nicht mehr zu retten, wann der letzte Gletscher verschwunden ist, scheint...


Foto: DZ-4 GmbH

Der Solarboom kommt

Der richtige Solarboom kommt erst noch: Warum aktuelle Trends für eine Revolution im deutschen...


Folgen Sie uns: