Allee des Jahres 2013 liegt im Teutoburger Wald

Allee des JAhres 2013 Foto: Ulrich Thomas/BUND

Augenschmaus im Herbst ist seit 2008 die Prämierung der Allee des Jahres durch den Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND). Die Gewinner 2013 belegen dies erneut.

Eine 150-jährige Lindenallee zwischen Augustdorf und Schlangen-Oesterholz am Teutoburger Wald begeisterte die Jury heuer ganz besonders. Aufgenommen hat das wunderbar stimmungsvolle Foto Ulrich Thomas. „Die Linden der Allee am Teutoburger Wald bieten durch ihre Blüten und die Höhlenbildung einer Vielzahl von Insekten, Fledermäusen und Vögeln einen perfekten Lebensraum“, sagt dazu BUND-Alleen-Expertin Christine Arndt. „Die baumfreundlich gepflasterte Straße führt durch einen Truppenübungsplatz und ist nur in Ausnahmefällen befahrbar. Die geringe Nutzung der Allee wirkt sich zusätzlich positiv auf die Artenvielfalt aus.“

 

Straßen- und Ackerbau sowie Verkehr gefährden die Alleen

 

Das soll auch so bleiben: Nach Einstellung der militärischen Nutzung soll das Gebiet in den künftigen Nationalpark Senne-Egge überführt werden, hofft der BUND.

12.000 Kilometer Alleen durchziehen noch immer Deutschland. Die jährliche Auszeichnung der Naturschützer soll helfen, sie möglichst zu erhalten. Denn die Alleen werden zunehmend geopfert: „Straßenausbau, industrielle Landwirtschaft, rigoroser Rückschnitt der Baumkronen sowie Streusalz im Winter“, nennt Arndt als Grund für den stetig fortschreitenden Verlust der Straßenbäume.

Für einen besseren Alleenschutz sei ein Tempolimit von 70 Kilometer pro Stunde in engen Straßen sinnvoll, sagte die BUND-Expertin jetzt am sonntäglichen „Tag der Alleen“. Dies brächte mehr Verkehrssicherheit als das jährliche Fällen tausender Bäume an den Straßenrändern. Außerdem müsse der Lkw-Verkehr in gefährdeten Alleen reduziert und im Winter Splitt oder Kies statt Tausalz verwendet werden.

 

 

Lesen Sie auch:

 

BUND-Studie: Nächstes Fukushima in Deutschland

Giftige Liebesgrüße: Rosen mit Pestizid-Cocktail

Egal, wer regiert: Zwölf Punkte sind anzupacken

Die schönsten Alleen 2013

1. Platz Foto: Ulrich Thomas
2. Platz Foto: Edgar Weidemann
3. Platz Foto: Elinor Matschewsky

Most Wanted

Foto: Pixabay CC/PublicDomain/Nattanan Kanchanaprat

Investments: Wie stelle ich mein Depot ökologisch auf?

Das Interesse an nachhaltigen Lösungen ist nicht nur in den Bereichen Energiewirtschaft und...


Screenshot: bbc.com

Hirsch stirbt mit 7 Kilo Müll im Magen

In einem Nationalpark in Nordthailand hat ein Mitarbeiter auf einer seiner Patrouille das 10 Jahre...


Foto: Pixabay CC0

Europäische Bürgerinitiative "Bienen und Bauern retten!"

Ab sofort sammelt die Europäische Bürgerinitiative "Bienen und Bauern retten!" Unterschriften....


Neu im global° blog

Foto: Pressenza (CC BY 4.0)

Atomwaffen verstoßen gegen das Recht auf Leben

Die Organisationen IALANA, IPPNW und ICAN weisen anlässlich des Tages der Menschenrechte auf den...


Foto: ZDF / Martin Kaeswurm

"Schattenmacht Blackrock"

Der amerikanische Finanzinvestor Blackrock verwaltet im Auftrag seiner Kunden über sechs Billionen...


Screenshot: gunther-moll.de

Die Botschaft

Eine lebenswerte Zukunft im Einklang mit der Natur ist auf diesem Planeten möglich, wenn wir uns...


Folgen Sie uns: