Zahlen belegen: Bäume retten Leben

Englischer Garten in München Foto: Wikimedia CC BY-SA 2.5/F. Geller-Grimm

Bäume retten Leben: Einer Bilanz von Wissenschaftlern des US-Agrarministeriums zufolge verhindern die Schadstoff-Filter der Stadtbäume jedes Jahr etwa zusätzliche 850 Todesfälle durch akute Atemwegsbeschwerden im Land. Und sie entlasten den Gesundheitsetat der Vereinigten Staaten um etwa 7 Milliarden Dollar (über 5,2 Milliarden Euro).

Was Pflanzenfreunde schon lange vermuten, wollten die Wissenschaftler jetzt belegen. Sie fütterten ihre Computer mit Modellrechnungen, die die Aufnahme von Schadstoffpartikeln oder Gasen durch die Blätter der Bäume berechneten. Ihre Werte korrelierten die Forscher mit Zahlen aus dem Gesundheitssektor: Sie schätzten die Abnahme tödlich endender Krankheiten durch die Abnahme der Schadstoffe ein und berechneten zugleich den möglichen Spareffekt, den Luftfilter der innerstädtischen Bäume im Land haben. So ermittelten sie den Nutzen der Bäume in Städten – und belegten ihn mit harter Währung, ganz abgesehen vom psychologischen Effekt, den das Stadtgrün auf die Psyche der Menschen hat.

 

Schlechte Luft ist ein Killer

 

Den reinigenden Effekt auf die Stadtluft, beschrieb global° schon mehrfach. „ 40 Prozent weniger Stickoxide und sogar bis zu 60 Prozent weniger Kleinstpartikel“ etwa maßen Wissenschaftler in Alleen als an viel befahrenen Stadtstraßen. Das hatte US-Forscher Thomas Pugh im Fachblatt Environmental Science and Technology der American Chemical Society beschrieben.

„Schmutzige Luft ist als stiller Killer gefährlicher als die Grippe“, sagen auch Mediziner des französischen Instituts zur Überwachung der öffentlichen Gesundheit. Denn die Menschen sind ihr tagtäglich und ein Leben lang ausgesetzt.


pit

 

 

Lesen Sie auch:

 

Neue: Bäume im Alter gute CO2-Speicher

Gold in Eukalyptus-Blättern

The Tree-Spirit-Project

Most Wanted

Screenshot: pxshere CC

Plötzlich) Leben auf dem Müllplatz

Hunderre kleiner, flauschig-gelber Küken rennen über einen Müllplatz in Georgien: Ein nahe...


Foto: Pixabay CC/PublicDomain/Skeeze

Ökoinstitut kritisiert Unternehmen

Deutsche Firmen verkaufen illegale Gifte im Ausland. Laut einer aktuellen Fallstudie des...


Faltblatt

Pestizide: Gefahr für Insekten und die biologische Vielfalt

Spätestens seit Veröffentlichung der Krefeld-Studie im letzten Jahr, ist der dramatische Rückgang...


Neu im global° blog

Foto: Gemeinfrei

FBI soll gegen EPA-Chef ermitteln

In den USA ziehen die Demokraten die Daumenschrauben bei EPA-Chef Scott Pruitt fester: Im...


Grafik: Codepink

Shakira sagt Israel-Konzert ab

Nur wenige Stunden, nachdem wir unser Video hochgeladen hatten, in dem wir Shakira baten, ihr...


Foto: MIT

Mobilität: Autonome Boote aus dem 3D-Drucker

Forscher des MIT-Labors für Informatik und künstliche Intelligenz (CSAIL) und der Abteilung für...


Folgen Sie uns: