12.04.2015 globalmagazin

Der Planet ändert sich: ins Böse und Gute

Der Blick aus dem All belegt die Veränderung der Erde - und nicht aller Wandel ist schlecht! Das zeigen Bilder von US-Satelliten, die Greenpeace-USA jetzt twitterte: Neben großflächigen Umweltschäden, zeigen sie auch durchaus positive Entwicklungen: etwa die Rückeroberung des Sperrgebiets von Tschernobyl nach der AKW-Katastrophe durch die Natur.


10.04.2015 globalmagazin

Jagd auf Robben beginnt in Kanada

Foto: Wikimedia CC/GNU 1.2/Matthieu Godbout

Sie knüppeln wieder kleine Heuler:Am Sonntag beginnt an Kanadas Ostküste die diesjährige kommerzielle Robbenjagd. 400.000 Sattelrobben dürfen in den nächsten Wochen laut der vom kanadischen Fischereiministerium (DFO) herausgegebenen Quote getötet werden. Das meldet die Tierschutzorganisation IFAW-Deutschland.


10.04.2015 globalmagazin

Crowdsourcing-Projekt kartografiert Amazonas

Foto: Screenshot Mapazonia.org

Mit einer Fläche von 5,5 Millionen km2 (ca. 1,4 Milliarden Morgen), die sich über acht Länder erstreckt (Brasilien, Peru, Bolivien, Kolumbien, Ecuador, Venezuela, Guayana und Surinam), ist der Amazonas sowohl gewaltig als auch enorm wichtig. Ein Großteil seiner Flora und Fauna ist derzeit durch Abholzung und exzessive Landwirtschaft bedroht.


09.04.2015 Baufritz GmbH & Co. KG

Ökohaus-Pionier auf dem 11. Deutschen CSR – Forum

Weitblick - so sehen nachhaltige und klimaschützende Bio-Designhäuser aus!

Vom 20. - 21. April 2015 findet das internationale Forum für Nachhaltigkeit und Zukunftsfähigkeit in Ludwigsburg bei Stuttgart statt[mehr]


09.04.2015 globalmagazin

Artenvielfalt schützt besser vor dem Klimawandel

Foto: Wikimedia CC 3.0/4028mdk09

Je variantenreicher die Artenvielfalt, desto größer der Klimaschutz: Wissenschaftler am Max-Planck-Instituts für Biogeochemie in Jena zeigen, wo viele Arten gedeihen, wächst nicht nur mehr Biomasse. Die Vielfalt vermehrt auch die Aktivität und genetische Vielfalt von Bodenmikroorganismen: „Diese wandeln Kohlenstoff aus Pflanzen in organische Bodensubstanz um. Kohlenstoff wird so länger im Boden gebunden und nachhaltig der Atmosphäre entzogen.“


08.04.2015 globalmagazin

Drohnen zum Bäumepflanzen

Foto: Wikimedia CC3.0/ Paulae

Hightech für den Naturschutz: Anstatt Überwachungs- oder Militärmissionen durchzuführen, widmen sich die Drohnen von BioCarbon Engineering einer richtungsweisenderen Aufgabe: Sie pflanzen Bäume und versuchen so, der Abforstung entgegenzuwirken.


06.04.2015 globalmagazin

Im Trüben gefischt - Klarheit gewonnen

Einkaufwagen, ganze Kisten voller Flaschen und Plastiktüten ohne Ende: So liest sich die Liste der Fundsachen, die Tausende britischer Helfer während einer freiwilligen Saubermann-Aktion aus Flüssen, Bächen und Kanälen in England und Wales fischten. Mit dabei waren aber auch: eine Handgranate aus dem letzten Krieg und ein Mercedes.


03.04.2015 globalmagazin

Jack kämpft für über 100.000 Bäume

Jack liebt Bäume. In seinen Fotografien überzeugt der kalifornische Künstler immer wieder Freiwillige, sich massenhaft an seinen Installationen zu beteiligen. Denn Bäume sind Lebewesen. Und Bäume schützen Leben. Deshalb mobilisiert Jack gegen die Abholzung von mindestens 100.000 Eukalyptus-Stämmen in der Region der San Francisco Bay (Kalifornien).


01.04.2015 globalmagazin

Beweis: Tiere spüren Erdbeben kommen

Foto: Wikimedia CC

Tiere fühlen Erdbeben vorab: Was viele Tierfreunde immer wieder behauptet haben, konnten jetzt Wissenschaftler im peruanischen Yanachanga Nationalpark mit Fotofallen belegen. Sie filmten die Wanderungen wildlebender Tiere und stellten fest, dass diese in den Tagen vor einem schweren Erdbeben plötzlich verschwanden.


01.04.2015 NaturEnergiePlus

Neuer Standort für Ökostromanbieter

Vom Hochrhein an die Enz: neuer Standort für den Ökostromanbieter NaturEnergiePlus. Zum 1. April 2015 verlegt das Unternehmen seinen Sitz von Rheinfelden an der Schweizer Grenze nach Mühlacker an der Enz. [mehr]


News 16 bis 25 von 25
<< Erste < zurück 1 2 vor > Letzte >>