27.07.2018 Gesellschaft zur Rettung der Delphine e.V.

Südafrika: Derzeit keine Hainetze an den Stränden

Ein Bleifarbener Delfin wird aus einem Hainetz geborgen. Foto: David Savides

Seit dem 26. Juli 2018 gibt es an Stränden in Südafrika keine Hainetze mehr. Grund ist ein Streik der Beschäftigten des für Wartung und Aufstellen der sogenannten "Strandschutznetze vor Hai-Angriffen" verantwortlichen KwaZulu-Natal Sharks Board (KZNSB) für höhere Löhne. Aus Sicherheitsgründen und damit die Netze nicht unbeaufsichtigt – Geisternetzen gleich – ständig weitere Delfine, Haie und andere Meerestiere töten, wurden die zusammengerechnet 23,4 Kilometer Stellnetze, die an Stränden der Küs[mehr]


27.07.2018 globalmagazin

Glückwunsch: Klaus Töpfer zum 80.

Fotos: Pixabay CC/PublicDomain (4)

Ex-BUndesumweltminister und UNEP-Chef Klaus Töpfer feiert seinen 80. Geburtstag - und ist noch immer ein gefragter RAtgeber quer über die Parteigrenzen hinweg - immer für Umwelt- und Naturschutz.


25.07.2018 globalmagazin

Tödlicher Natur- und Umweltschutz

Grafik: GlobalWitness

Naturschutz ist ein tödliches Geschäft: Im zurückliegenden Jahr bezahlten mindestens 207 Menschen ihren Einsatz für Natur- und Umweltschutz mit dem Leben. Das berichten jetzt die NGO Global Witness.


25.07.2018 globalmagazin

Auch Meister Petz kehrt nach Deutschland heim

Foto: Pixabay CC/PublicDomain/Skeeze

Erst die Wölfe, jetzt die Bären: Laut einer neuen Studie von Wissenschaftlern am Deutschen Zentrum für integrative Biodiversitätsforschung (iDiv) und der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU) könnten sich in vielen Regionen - auch in Deutschland - bald wieder Bären wohlfühlen. Die Forscher erkennen "große Chance für europäische Braunbären".


23.07.2018 globalmagazin

Hotelketten sagen Plastik adé

Foto: Pixabay CC/PublicDomain/Concord90

Hotels sagen weltweit Einmal-Plastik den Kampf an: Laut einem Bericht von USA-Today will der Branchen-Primus Marriott Trinkhalme aus Kunststoff in seinen gut 6.500 Häusern auf der Erde bis Juli 2019 durch nachhaltige Alternativen ersetzen. Andere Konzerne machen mit.


22.07.2018 globalmagazin

Welterbestätten auf der Roten Liste

Foto: Wikimedia CC (3)

Tourismus, Kriege oder Klimawandel bedrohen immer mehr Welterbestätten. Die UNESCO warnt vor großen Verlusten.


21.07.2018 globalmagazin

Stadtgrün hilft gesund zu bleiben

Foto: Pixabay CC/PublicDOmain/p-design

Grün macht gesund: Psychologen in Philadelphia (USA) fanden mit standardisierten Tests an Anwohnern städtischer Brachflächen heraus, dass die Begrünung und Pflege der Fächen die mentale Gesundheit der Menschen im Umfeld signifikant verbessert.


16.07.2018 globalmagazin

Jagd greift in die Evolution der Tiere ein

Foto. Wikimedia CC/GNU 2.5/Kootnay/Qyd

Jagd beeinflusst die Evolution von Tieren: Biologen der University of Alberta belegen, dass der Jagddruck auf Prachtexemplare von Dickhorn-Schafen (Ovis canadensis ) in den Ram Mountains von Kanada seit 1975 um gut 20 Prozent abnahm. Ursache ist die Trophäenjagd in der Region, sagt Studienleiter David Coltman.


12.07.2018 Bundesamt für Naturschutz

Deutscher Preis für Nature Writing 2018

Sabine Scho/Christian Lehnert Foto: wikimedia cc/Screenshot: Suhrkamp Verlag

Sabine Scho und Christian Lehnert erhalten am 31.08.2018 in Berlin den Deutschen Preis für Nature Writing 2018[mehr]


06.07.2018 Bundesamt für Naturschutz

Deutsche wollen Meeresschutz und keine Genpflanzen

Naturbewusstseinsstudie

Naturbewusstseinsstudie: Plastikmüll im Meer wird als Bedrohung gesehen, große Unterstützung für Meeresschutzgebiete.[mehr]


05.07.2018 Bundesamt für Naturschutz

400 Flussperlmuscheln in Niederbayern ausgesetzt

Flussperlmuscheln Foto: Wikipedia CC 3.0/Joel Berglund

400 Flussperlmuscheln aus dem Projekt „ArKonaVera“ wurden jetzt in die Kleine Ohe, einen Nebenfluss der Donau, gesetzt – im Beisein von Prof. Beate Jessel, der Präsidentin des Bundesamts für Naturschutz (BfN) und des bayerischen Umweltministers Dr. Marcel Huber. [mehr]


04.07.2018 globalmagazin

Müllkippe Nordsee - Gefährliche Geisternetze

Foto: Pixabay CC0

Über Müll in unseren Meeren haben wir schon wiederholt berichtet. Vielfach ist Verpackungsmüll aus Plastik und der daraus entstehende Mikroplastik das Problem. In der Arte-Reportage „Müllkippe Nordsee – Gefährliche Geisternetze“ geht es um die Problematik von umhertreibendem Müll in der Nordsee. Alte und verlorene Fischernetze aus Kunststoff, sogenannte "Geisternetze" werden zur Gefahr für die Meeresfauna.


03.07.2018 Pressenza

Zu viel Gülle: Nitrat-Urteil gegen Deutschland

Foto: Pixabay CC0

Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat Deutschland wegen seines Verstoßes gegen die EU-Nitratrichtlinie verurteilt. Den Luxemburger Richtern zufolge hat die Bundesrepublik zu wenig gegen Nitratgehalte im Grundwasser unternommen und hätte zusätzliche Maßnahmen einleiten müssen, um die Gewässer zu schützen.


03.07.2018 Bundesamt für Naturschutz

UNESCO-Welterbekomitee erkennt Naturerbestätten an

woodland Caribou (Kanada) Foto: Wikimedia CC 2.0/SA-BY/Kate Ming-Sun

Neue Welterbestätten schützen Natur- und Kulturerbe zugleich Internationale Naturschutzunion (IUCN) und BfN präsentieren Projekt zu Weltnaturerbe und Ökosystemleistungen[mehr]


29.06.2018 globalmagazin

Revolverheld werden WWF-Botschafter

Foto: Laurin Schmid / WWF

Vier starke Stimmen für den Umweltschutz: deutsche Erfolgsband kämpft gemeinsam mit dem WWF gegen die Plastikvermüllung unserer Meere. Dies gaben sie gemeinsam mit der Naturschutzorganisation auf der diesjährigen WWF Night bekannt.


News 61 bis 75 von 1400