22.07.2018 globalmagazin

Welterbestätten auf der Roten Liste

Foto: Wikimedia CC (3)

Tourismus, Kriege oder Klimawandel bedrohen immer mehr Welterbestätten. Die UNESCO warnt vor großen Verlusten.


21.07.2018 globalmagazin

Stadtgrün hilft gesund zu bleiben

Foto: Pixabay CC/PublicDOmain/p-design

Grün macht gesund: Psychologen in Philadelphia (USA) fanden mit standardisierten Tests an Anwohnern städtischer Brachflächen heraus, dass die Begrünung und Pflege der Fächen die mentale Gesundheit der Menschen im Umfeld signifikant verbessert.


16.07.2018 globalmagazin

Jagd greift in die Evolution der Tiere ein

Foto. Wikimedia CC/GNU 2.5/Kootnay/Qyd

Jagd beeinflusst die Evolution von Tieren: Biologen der University of Alberta belegen, dass der Jagddruck auf Prachtexemplare von Dickhorn-Schafen (Ovis canadensis ) in den Ram Mountains von Kanada seit 1975 um gut 20 Prozent abnahm. Ursache ist die Trophäenjagd in der Region, sagt Studienleiter David Coltman.


12.07.2018 Bundesamt für Naturschutz

Deutscher Preis für Nature Writing 2018

Sabine Scho/Christian Lehnert Foto: wikimedia cc/Screenshot: Suhrkamp Verlag

Sabine Scho und Christian Lehnert erhalten am 31.08.2018 in Berlin den Deutschen Preis für Nature Writing 2018[mehr]


06.07.2018 Bundesamt für Naturschutz

Deutsche wollen Meeresschutz und keine Genpflanzen

Naturbewusstseinsstudie

Naturbewusstseinsstudie: Plastikmüll im Meer wird als Bedrohung gesehen, große Unterstützung für Meeresschutzgebiete.[mehr]


05.07.2018 Bundesamt für Naturschutz

400 Flussperlmuscheln in Niederbayern ausgesetzt

Flussperlmuscheln Foto: Wikipedia CC 3.0/Joel Berglund

400 Flussperlmuscheln aus dem Projekt „ArKonaVera“ wurden jetzt in die Kleine Ohe, einen Nebenfluss der Donau, gesetzt – im Beisein von Prof. Beate Jessel, der Präsidentin des Bundesamts für Naturschutz (BfN) und des bayerischen Umweltministers Dr. Marcel Huber. [mehr]


04.07.2018 globalmagazin

Müllkippe Nordsee - Gefährliche Geisternetze

Foto: Pixabay CC0

Über Müll in unseren Meeren haben wir schon wiederholt berichtet. Vielfach ist Verpackungsmüll aus Plastik und der daraus entstehende Mikroplastik das Problem. In der Arte-Reportage „Müllkippe Nordsee – Gefährliche Geisternetze“ geht es um die Problematik von umhertreibendem Müll in der Nordsee. Alte und verlorene Fischernetze aus Kunststoff, sogenannte "Geisternetze" werden zur Gefahr für die Meeresfauna.


03.07.2018 Pressenza

Zu viel Gülle: Nitrat-Urteil gegen Deutschland

Foto: Pixabay CC0

Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat Deutschland wegen seines Verstoßes gegen die EU-Nitratrichtlinie verurteilt. Den Luxemburger Richtern zufolge hat die Bundesrepublik zu wenig gegen Nitratgehalte im Grundwasser unternommen und hätte zusätzliche Maßnahmen einleiten müssen, um die Gewässer zu schützen.


03.07.2018 Bundesamt für Naturschutz

UNESCO-Welterbekomitee erkennt Naturerbestätten an

woodland Caribou (Kanada) Foto: Wikimedia CC 2.0/SA-BY/Kate Ming-Sun

Neue Welterbestätten schützen Natur- und Kulturerbe zugleich Internationale Naturschutzunion (IUCN) und BfN präsentieren Projekt zu Weltnaturerbe und Ökosystemleistungen[mehr]


29.06.2018 globalmagazin

Revolverheld werden WWF-Botschafter

Foto: Laurin Schmid / WWF

Vier starke Stimmen für den Umweltschutz: deutsche Erfolgsband kämpft gemeinsam mit dem WWF gegen die Plastikvermüllung unserer Meere. Dies gaben sie gemeinsam mit der Naturschutzorganisation auf der diesjährigen WWF Night bekannt.


28.06.2018 globalmagazin

(K)Ein Platz für Pflanzen und Tiere

Fotos: Pixabay CC0

Täglich gehen den Ökosystemen des Planeten Arten unwiderbringlich verloren - an Land, in der Luft und im Meer - manchmal ehe wir sie kennen gelernt haben. Wissenschaftler arbeiten daher daran, diesen Verlust an Lebensvielfalt zu stoppen oder ihn rückgängig zu machen.


26.06.2018 globalmagazin

Wilderei von Luchsen ist kein Kavaliersdelikt

Foto: Pixabay CC/PublicDomain/cocoparisienne

Kaum sind sie wieder heimisch, werden sie erbarmungslos gejagt: „In den vergangenen Jahren wurde laut einer Studie jeder fünfte Luchs im bayrischen Wald illegal getötet“, sagt Diana Pretzell. Sie leitet das Ressort Naturschutz Deutschland beim WWF.


25.06.2018 Pia Hoffmann

The Hollies: Bio-Urlaub im Lehmdorf

Foto: Pia Hoffmann

Im Süden Irlands gibt es ein Dorf, in dem Menschen zu hundert Prozent nachhaltig leben. Gegründet hat es ein Deutscher. Von ihm erfahren Besucher alles über Lehmöfen, Biogärten und Komposttoiletten und lernen in nur einer Urlaubswoche, wie man mit baren Händen sein Traumhaus baut.


22.06.2018 Bundesamt für Naturschutz

„Bänder des Lebens“ vernetzen Lebensräume

Haselhuhn Foto. Wikimedia CC 2.0/Wilfried Berns

„Bänder des Lebens im Hunsrück“ – der Name des neuen Naturschutzgroßprojekts ist Programm. Die Vernetzung der Lebensräume von typischen Tier- und Pflanzenarten und landschaftsprägenden Nutzungsformen in der Region haben sich die Träger des Projekts als Leitziel gesetzt. [mehr]


20.06.2018 Global Nature Fund (GNF)

Steigendes Bewusstsein für Biodiversität

Biodiversity Barometer 2018

Das Bewusstsein für Biodiversität in Deutschland ist in den letzten 10 Jahren stark gestiegen, zeigt das gestern veröffentlichte Biodiversity Barometer 2018 der Union for Ethical BioTrade. Verbraucher erwarten von Unternehmen, dass sie die Biologische Vielfalt respektieren – das Vertrauen ist noch gering.[mehr]


News 91 bis 105 von 1425