EU-Richtspruch stoppt Bialowieza-Abholzung

Zerstörungen im Nationalpark Foto: MAtthias schickhofer/Euronatur

Das höchste EU-Gericht entschied: Polnische Holzfällarbeiten im Nationalpark sind Unrecht. Der Nationalpark Bialowieza an der Grenze zwischen Polen und Weißrussland darf nach dem Richterspruch nicht mehr abgeholzt werden. Die Umweltverbände begrüßen das Urteil.

"Die großflächigen Auswirkungen auf die naturbelassenen Waldbestände und geschützten Arten in den Natura 2000-Gebieten sind nicht mit dem europäischen Recht vereinbar", freuen sich etwa die Stiftung Euronatur sowie deren Partnerorganisation Agent Green. In einer Pressemeldung zum Urteil der EU-Richter beronen sie: "Der Holzeinschlag im polnischen Wald von Bialowieza ist nicht legal."

 

Euronatur: In Rumänien droht noch größeres Drama

 

Die Naturschützer begrüßen die Entscheidung des Obersten EU-Gerichtshofs, die von Polen nicht mehr angefochten werden kann, wie die Umweltschützer betonen. „Dies ist ein großartiger Erfolg für alle Naturschützer, die für den Erhalt der letzten urzeitlichen und alten Wälder in Europa kämpfen“, sagt Gabriel Schwaderer, Geschäftsführer von EuroNatur.

EuroNatur und Agent Green weisen laut ihrer Pressemeldung gleichzeitig auf die "noch größere Katastrophe" hin, die sich derzeit in Rumänien ereigne, wo zwei Drittel der letzten Urwälder Europas liegen - und systematisch abgeholzt werden, während die rumänische Regierung einfach wegschaut. „Wir fordern die EU-Institutionen auf, unverzüglich Maßnahmen zu ergreifen, um die katastrophale Verwüstung der größten Urwaldreste der EU in Rumänien zu stoppen. Die Dimension dieses Dramas in Rumänien übertrifft den polnischen Fall bei weitem - doch fast niemand nimmt das zur Kenntnis", sagt Schwaderer.


red

 

 

Lesen Sie auch:

Die letzten ihrer Art - Urwälder in Europa

Wie der Wald unser Klima schützt

Mehr Wald auf der Erde als bisher vermutet

Milliardenverlust durch Arternarmut im Wald

Most Wanted

Nora Sophie Greifahn von C2C e. V. Foto: C2C

C2C will „neues Denken voranbringen“

In Berlin eröffnete jetzt der Cradle-to-cradle e. V. die weltweit erste umfassende...


Screenshot: gunther-moll.de

Die Botschaft

Eine lebenswerte Zukunft im Einklang mit der Natur ist auf diesem Planeten möglich, wenn wir uns...


Screenshot: ARD-Video

Alpendämmerung – Europa ohne Gletscher

Die Alpengletscher sind nicht mehr zu retten, wann der letzte Gletscher verschwunden ist, scheint...


Neu im global° blog

Screenshot: gunther-moll.de

Die Botschaft

Eine lebenswerte Zukunft im Einklang mit der Natur ist auf diesem Planeten möglich, wenn wir uns...


Screenshot: ARD-Video

Alpendämmerung – Europa ohne Gletscher

Die Alpengletscher sind nicht mehr zu retten, wann der letzte Gletscher verschwunden ist, scheint...


Foto: DZ-4 GmbH

Der Solarboom kommt

Der richtige Solarboom kommt erst noch: Warum aktuelle Trends für eine Revolution im deutschen...


Folgen Sie uns: