13.03.2019

Flugzeugabsturz: Viele Umweltexperten unter Opfern

Foto: UNEP

Die weltweite Umweltbewegung trauert: Im Flugzeug der Ethiopian Airline, das kurz nach dem Start in Addis Abeba abstürzte, saßen 35 Delegierte auf ihrem Weg zur Umweltkonferenz in der kenianischen Hauptstadt Nairobi.

Noch ist unklar, warum die neue Boeing 737-800 Max kurz nach ihrem Start am Boden in Äthiopien zerschellte. Alle 157 Personen an Bord kamen dabei mums Leben.

 

Umweltexperten mit Flugzeug abgestürzt

 

Jetzt berichtet Grist Magazine dass unter den Opfern viele Umwelt-Exoperten sein, die mit dem Linienflugs ET 302/10 auf dem Weg zur Konferenz am Sitz des UN-Umweltprogramms UNEP in Nairobi waren – darunter Fachleute für Ernährung, Klima, Ozeane.

 

 

UN: Kein Geld für Kampf gegen Umweltverbrechen

Keine Chance: Einem Bericht der UN-Umweltbehörde UNEP zufolge führen Wildhüter und Polizei einen zunehmend aussichtslosen Kampf gegen immer mehr und immer professionellere Umwelt-Straftäter.

weiter...

 

Die Tagung in Kenia begann daher mit einer Trauerminute, mit der die Anwesenden ihren toten Kolleginnen und Kollegen gedachten.


jsu

 

Most Wanted

Foto: PixabayCC/PublicDomain/Wynn Pointaux

Kein EU-Staat ist Musterschüler beim Klimaschutz

Die Staaten der EU hinken allesamt beim Klimaschutz ihren Ansprüchen hinterher. Das zeigt jetzt die...


Vom Mehrwert guter Arbeit

Gesundheitsförderung in Unternehmen gewinnt an Bedeutung. Wenn immer mehr Ältere arbeiten oder der...


Screenshot: Video "The Amazon FACE project"

Auswirkungen des Klimawandels auf den Regenwald

Der Regenwald speichert große Mengen des klimaschädlichen Treibhausgases CO2. Doch leider werden...


Neu im global° blog

Screenshot: Video

Geburtsvideo zur Europawahl 2019

Es ist inzwischen schon üblich, dass das EU-Parlament im Vorfeld von Europawahlen ein Video...


Foto: extinctionrebellion.de

Extinction Rebellion Germany: „HOPE DIES – ACTION BEGINS“

„HOPE DIES – ACTION BEGINS“ – „Die Hoffnung stirbt – das Tun beginnt“ so lautet der Titel eines...


Foto: weltnetz.tv / Pressenza

Dokumentarfilm: Gaby Weber über den Schmierstoff des Kapitalismus – Geld

Vermögensverwalter wie BlackRock sind keine Heuschrecken sondern jeder für sich ein Tyrannosaurus...


Folgen Sie uns: