Geheimnisvoll und ausgebeutet: Schatztruhe Meer

Fotos: Pixabay CC0 / adamkontor

Wasser bedeckt den größten Teil der Erde: - und fast alles ist Salzwasser in den Ozeanen. Dort produzieren Pflanzen und Plankton jedoch über zwei Drittel des Sauerstoffs, den Menschen zum Atmen brauchen, die Meere speichern Kohlendioxid und kühlen damit den Planeten. Menschen fangen Fische, um sie zu essen, am Grund der über 10.000 Meter tiefen Gewässer lagern Bodenschätze. Noch immer hütet diese Welt unter Wasser ihre unerforschten Geheimnisse. Das lässt seit Menschengedenken Raum auch für Mythen - am Welttag der Meere aber steht vor allem der Schutz dieses bedrohten Biotops im Fokus.

 

Zum Tag der Meere: eine Bildgalerie von global°

 

 

Den 8. Juni feiert die UNO seit 2009 als "Welttag der Meere": damit weltweit der Schutz des größten Naturreservats der Erde ins Bewusstsein der Menschen rückt. Die Ozeane nämlich sind nicht nur Lebensraum. Sie sind Handelsweg und Reiseroute, Nahrungs- und Rohstoffquelle oder dienen uns Menschen zur Erholung - solch vielseitige und oft rücksichtslose Nutzung überbeansprucht die Meere. Daher beschlossen die Vereinten Nationen, bis 2020 mindestens 10 Prozent der Meeresflächen in Schutzgebiete zu wandeln.


pit

Most Wanted

Foto: Pixabay CC/PublicDomain/Warwick333

Handy-Daten überführen Nashorn-Wilderer

Mobilfunk-Daten vermasseln Wilderern in Südafrika das blutige Geschäft: In einem Prozess vor dem...


Foto: Pixabay CC/PublicDomain/toromeart

Haie verhungern wegen zu vieler Touristen

Armer weißer Hai: Touristen sind mitverantwortlich dafür, dass die Jäger der Meere vom Aussterben...


Filmplakat

Film-Tipp: "Guardiens of the Earth"

Als wir entschieden die Erde zu retten. Willkommen auf dem Klimagipfel zur Rettung der Erde: In nur...


Neu im global° blog

Foto: Gemeinfrei

FBI soll gegen EPA-Chef ermitteln

In den USA ziehen die Demokraten die Daumenschrauben bei EPA-Chef Scott Pruitt fester: Im...


Grafik: Codepink

Shakira sagt Israel-Konzert ab

Nur wenige Stunden, nachdem wir unser Video hochgeladen hatten, in dem wir Shakira baten, ihr...


Foto: MIT

Mobilität: Autonome Boote aus dem 3D-Drucker

Forscher des MIT-Labors für Informatik und künstliche Intelligenz (CSAIL) und der Abteilung für...


Folgen Sie uns: