02.01.2019

Jetzt lässt der NABU wieder Vögel zählen

Foto: Piuxabay CC/PublicDomain

Wie jedes Jahr: NANU ruft zur Wintervogelzählung. Eine Stunde lang von einem ruhigen Beobachtungsplatz aus Vögel beobachten und von jeder gesehenen – und erkannten - Art die höchste Anzahl der Tiere notieren. Diese Aufgabe gibt der Naturschutzbund (NABU) auch dieses Jahr wieder allen Tierfreunden und Hobbyornithologen.

Noch bis zum 15. Januar können Vogelfreunde das Ergebnis ihrer Zählung den Artenschutz-Experten mitteilen.die Ergebnisse fließen in eine Online-Datenbank ein. Dort kann sie jeder Interessierte nach Bundesland und Vogelart hgefiltertr ansehen und auswerten.

 

Jedes Jahr glücklicherweise mehr ehrenamtliche Vogel-Zähler

 

So will der NABU möglichst viele Daten zur Bestandsentwicklung von Vogelarten sammeln.

„In den vergangenen Jahren hat die Beteiligung sehr zugenommen, aber die Sichtungen sind zurückgegangen“,

sagt die Naturschutzreferentin Ann-Sybil Kuckuk vom <I>NABU</I> Rheinland-Pfalz. Dies hänge aber auch von der jeweiligen Wetterlage am Aktionswochenende ab.

 

Wintervögel in diesem Jahr besonders zugfaul

Bereits zum siebten Mal riefen NABU und sein bayerischer Partner, der Landesbund für Vogelschutz (LBV), zur wissenschaftlichen Mitmach-Aktion, die „Stunde der Wintervögel“ auf.

weiter...

 

Vor einem Jahr erfassten 7.487 Vogelfreunde in Rheinland-Pfalz 208.969 Vögel. Beim Start dieser Zählungen im Jahr 2011 waren es noch weniger als halb so viele aktive Zähler. Die Vogelschützer weißen zugleich darauf hin, dass bei mildem Wetter für viele Vögel eine Fütterung im Garten eher unnötig sei. Es bestehe für sie dann nämlich „kein Anlass, in der Nähe von Siedlungen nach Nahrung zu suchen“.


red

Most Wanted

Foto: ZDF / Martin Kaeswurm

"Schattenmacht Blackrock"

Der amerikanische Finanzinvestor Blackrock verwaltet im Auftrag seiner Kunden über sechs Billionen...


Foto: Infosperber CC

Doch keine Pipeline in Vittel – Rückschlag für Nestlé

Im französischen Vittel dreht sich der Wind gegen Nestlé: Die Behörden begraben ein umstrittenes...


Screenshot: delphinschutz.org

Delfinarium im Hotelpool in Mexiko wird 2020 geschlossen

Die Tourismuskonzerne TUI und DER Touristik haben auf den Druck der Gesellschaft zur Rettung der...


Neu im global° blog

Foto: ZDF / Martin Kaeswurm

"Schattenmacht Blackrock"

Der amerikanische Finanzinvestor Blackrock verwaltet im Auftrag seiner Kunden über sechs Billionen...


Screenshot: gunther-moll.de

Die Botschaft

Eine lebenswerte Zukunft im Einklang mit der Natur ist auf diesem Planeten möglich, wenn wir uns...


Screenshot: ARD-Video

Alpendämmerung – Europa ohne Gletscher

Die Alpengletscher sind nicht mehr zu retten, wann der letzte Gletscher verschwunden ist, scheint...


Folgen Sie uns: