22.02.2018 globalmagazin

Kirche in England fordert Plastik-Fasten

Anglikanische Pastorin Foto: Pixabay CC/PublicDomain/Andrys

Plastik-Fasten für den Ozean: Sir David Attenborough und seine TV-Serie "Blue Planet II" gaben den Anstoß. Jetzt fordert die Londoner Diozöse der Anglikanischen Kirche die Christen in Großbritannien dazu auf, während der Fastenzeit bis Ostern auf den Gebrauch von in Kunststoff verpackten Convenience-Produkten zu verzichten. Das soll dem Meer Müll ersparen.


21.02.2018 PEFC Deutschland

Lehrmaterial über nachhaltige Waldnutzung

Foto: PEFC Deutschland

Lehrerinnen und Lehrer, die ihren Schülern in der Sekundarstufe detaillierte Informationen über Wälder im Kontext von Klima, Wirtschaft, Artenschutz und Nachhaltigkeit vermitteln möchten, können nun auf neues Lehrmaterial zurückgreifen.


21.02.2018 Pressenza Medienpartnerschaft

Das Peace-Zeichen wird 60 Jahre alt

Screenshot: Presenza/Picture Alliance

Für den ersten Ostermarsch der Geschichte kreierte der Grafiker Gerald Holtom das Zeichen, das heute jedes Kind kennt. Am Karfreitag 1958 war es zum ersten Mal öffentlich zu sehen, als sich rund 10.000 Demonstranten von London aus zur Atomwaffenfabrik in Aldermaston aufmachten, um gegen die atomare Aufrüstung Großbritanniens zu protestieren.


10.02.2018 globalmagazin

Ringelnattern trotzten der Eiszeit

Ringelnatter Foto: Senckenberg/Vamberger

Tiere scheinen anpassungsfähiger zu sein, als wir bislang dachten: Selbst Ringelnattern überdauerten die Eiszeit in Mitteleuropa - obwohl die Reptilien eigentlich die warmen Sonnenstrahlen brauchen.


06.02.2018 globalmagazin

Antibiotika-resistente Keime in unseren Gewässern

Screenshot: ndr.de

Experten sind beunruhigt! Recherchen des NDR haben aufgedeckt, wie stark Bäche, Flüsse und Badeseen bereits mit Antibiotika-resistenten Keimen belastet sind. Dazu wurden Wasser- und Sedimentproben exemplarisch an zwölf verschiedenen Orten in Niedersachsen genommen.


06.02.2018 globalmagazin

Gefahr durch Plastikteile "auf dem Trockenen"

Foto: Pixabay CC/PublicDomain/RitaE

Plastik ist nicht nur im Meer gefährlich: Kleineste Kunststoffteilchen bedrohen auch Lebewesen an Land. Sie wirken sogar schädlicher als im Ozean, belegt eine neue Studie von Wissenschaftlern des Leibniz-Instituts für Gewässerökologie und Binnenfischerei (IGB) und Ihrer Berliner Kolleginnen und Kollegen.


05.02.2018 globalmagazin

Eine Milliarde neuer Bäume pro Jahr

Screenshot: Mashable

Hightech-Aufforstung: Schnell und günstig soll der Kampf gegen die Entwaldung des Planeten künftig sein. Auf dem World Economic Forum (WEF) in Davos präsentierte die britische BioCarbon Engineering Ihre Drohnen, die bis zu 100.000 Bäume pflanzen - pro Tag.


04.02.2018 globalmagazin

Strohhalm-Süffeln mit Gefängnis bestrafen

Foto: Pixabay CC/PublicDomain/pexels

Gefängnisstrafen für die Verteilung von Plastik-Strohhalmen an Restaurantbesucher: Die drakonische Strafe blieb versehentlich in einem Gesetzentwurf der kalifornischen US-Demokraten stehen, als der Mehrheitsführer des Parlaments im Sonnenstaat das Gesetz beantragte. Ian Calderon wiegelt zwar ab. So heftig wolle er nun doch keinen Nutzer der Kunststoffröhrchen belangen


01.02.2018 globalmagazin

Schwedische Müll-Sportler mit Vorbildcharakter

Screenshot: Treehugger/Twitter/peacerichdeer

Ein Hoch auf die Schweden: Ihr neuer Trenssport "Plogging" sorgt zugleich für körperliche Fitness und eine saubere Natur. Sie sammeln beim Joggen ganz nebenbei Müll auf, den andere achtlos in die Landschaft warfen. Super!