30.05.2018 Ekaterina Beck

Der nachhaltige Garten

E-Book Cover

Ein Garten ist nicht nur eine fruchtbare Oase. Er ist auch Lebensraum für nützliche Tiere. Legst du Wert auf Nachhaltigkeit, gelingt dir das mit den folgenden Tricks.


29.05.2018 globalmagazin

Pack' beruhigt die Badehose ein!

Foto: Pixabay CC/PublicDomain/parafly

Alles sauber: Das Umweltbundesamt (UBA) lockt zum Baden. Die allermeisten deutschen Badegewässer, so ein neuer Bericht des Amts, hätten rechtzeitig zum Sommerbeginn "ausgezeichnete oder gute Wasserqualität".


29.05.2018 Stefanie Schmidt

Wie die Natur vom Glücksspiel profitiert

Foto: Dylan Nolte/unspleash

Der Zustand des Ökosystems in Deutschland wird von Naturschützern wiederholt als alarmierend beschrieben. Ein Großteil der Fördermittel für den Naturschutz stammen aus dem Glücksspiel.


29.05.2018 Gesellschaft zur Rettung der Delphine e.V.

Adria-Delfine bitte melden!

Delfinsichtung in der Adria. Foto: Norbert Köller

Mitmachaktion für Urlauber - Touristen werden zu Delfinschutz-Bürgerforschern – Jetzt auch mit neuer Sichtungs-App[mehr]


28.05.2018 Bundesamt für Naturschutz

„WerBeo“ bündelt Wissen zur biologischen Vielfalt

WerBeo_Katja Rhode-Fingerle

Bundesumweltministerium fördert „Werkzeuge zur Erfassung biologischer Beobachtungsdaten in Deutschland“ (WerBeo)[mehr]


24.05.2018 Global Nature Fund

Dramatischen Rückgang der Biologischen Vielfalt st

Zählung von Regenwürmern und Anthropoden nach landwirtschaftlichen Maßnahmen für mehr Biodiversität Bild: GNF Archiv

Global Nature Fund und Bodensee-Stiftung fordern Lebensmittelstandards und Unternehmen mit eigenen Beschaffungsrichtlinien auf, ihre Kriterien zu überarbeiten, um einen Beitrag zu leisten, den dramatischen Verlust der Biologischen Vielfalt zu stoppen. Auch die EU-Agrarpolitik muss nach Meinung der Stiftungen zukünftig einen stärkeren gesellschaftlichen Mehrwert erbringen.[mehr]


24.05.2018 globalmagazin

Mensch verantwortlich für Krebs bei Wildtieren

Beluga Wal Foto: Pixabay CC/PublicDomain/werner22brigitte

Schuld ist wieder: der Mensch. Die zunehmende Beeinflussung der Umwelt durch Homo sapiens ist auch für immer mehr Krebsfälle bei Wildtieren verantwortlich. Zu dieser Erkenntnis kommen Forscher der Arizona State University.


23.05.2018 globalmagazin

Onlinehandel mit illegalem Elfenbein

Grafik: IFAW

Der International Fund for Animal Welfare (IFAW) veröffentlicht einen aktuellen Bericht über den Handel mit geschützten Wildtierarten. Bei Recherchen seiner Kontrolleure fanden die Artenschützer auf 106 Portalen und Social Media Plattformen in Deutschland, Frankreich, Großbritannien und Russland illegale Aktivitäten.


22.05.2018 globalmagazin

Känguru: Jagd auf die Hüpfer

Foto: Hopping Pictures Preview

Mehr als 1,5 Millionen Kängurus werden jährlich in Australien getötet. Es ist die größte Schlachtung landlebender Wildtiere der Welt – und eine der brutalsten. Licht ins Dunkel der nächtlichen Abschüsse bringt ein neuer Film: „Kangaroo – A Love-Hate Story“ zeigt das Schicksal von Millionen Tieren, deren Spuren auch nach Deutschland führen.


16.05.2018 globalmagazin

Klimawandel setzt Tropenvögeln zu

Dale Morris/ University of Windsor

Eigentlich - sollten wir annehmen - stellt Hitze für Tropenvögel kein sonderliches Problem dar: Jetzt aber belegen Wissenschaftler der kanadischen University of Guelph zusammen mit Kollegen aus Windsor, wie groß die globale Erderwärmung zur Gefahr für nicht wandernde Singvögel, sogenannte Standvögel, ist.


11.05.2018 globalmagazin

Forscher zeigt: Kein Platz mehr für Natur auf der Erde

GRafik: University of British Columbia

Die Natur verschwindet vom Planeten Erde: Navin Ramankuttyvon der kanadischen University of British Columbia belegt, dass inzwischen auf fast der Hälfte der Erdoberfläche Bauern Feldfrüchte anbauen, um Menschen und vor allem Tiere zu ernähren, deren Fleisch wir essen wollen. "Für Natur bleibt immer weniger Raum", warnt er.


11.05.2018 Gesellschaft zur Rettung der Delphine e.V.

Ghost Fishing: Geisternetze aus den Meeren holen!

Meeresschildkröte © Ghost Fishing Lebanon

Die Gesellschaft zur Rettung der Delphine e.V. (GRD) möchte gemeinsam mit der niederländischen Ghost Fishing Stiftung (GF), die tödliche Bedrohung mariner Meeressäuger durch Geisternetze, insbesondere von Delfinen und Walen, an der Küste Irlands eindämmen.[mehr]


07.05.2018 Bundesamt für Naturschutz

Bundesweites Birdrace: BfN-Team beobachtet in Bonn

BIrdwatcher Foto: Pixabay CC/PublicDomain/PublicDomainImages

Naturbeobachtung kann spannend und sportlich zugleich sein. Den Beweis haben am Samstag mehr als 345 Teams beim bundesweiten Birdrace in Deutschland angetreten und bis zur letzten Minute versucht, möglichst viele Vogelarten auf ihre Beobachtungsliste zu bekommen[mehr]


04.05.2018 Bundesamt für Naturschutz

Forschung am BfN – die Basis für konkretes Handeln

Antrittsbesuch: Bundesumweltministerin Svenja Schulze (l.) mit BfN-Präsidentin Prof. Beate Jessel (Foto: U. Euler)

Bundesumweltministerin Svenja Schulze hat heute das Bundesamt für Naturschutz (BfN) in Bonn besucht und sich umfassend über dessen Arbeitsschwerpunkte informiert. Auch für ein Gespräch mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern nahm sie sich bei ihrem Antrittsbesuch Zeit.[mehr]