05.11.2018

Kein Sonnenschutz mehr in der Südsee

Strand von Palau Foto: Pixabay CC/PublicDomain

Palau prescht vor: Der aus 500 Eilanden bestehende Inselstaat in Mikronesien verbietet per Gesetz die Verwendung von Sonnencreme. In der sonnigen Südsee soll das helfen, die Korallen des Atolls zu schützen.

Wie schon Hawaii im Norden des Pazifiks, nun also auch im Süden: Die vom durch den Klimawandel eh arg bedrohten Bewohner wollen wenigsten die Riffe vor der Küste ihrer flach aus den Wellen ragenden Inseln erhalten. Denen nämlich setzen Chemikalien in den Hautcremes der Sonnenanbeter zu.

Das soll ein Ende haben<(/link>. <b>Bewohner und Besucher von Palau über giftigen Sonnenschutz aufgeklärt</b> Ab Januar 2020 dürfen nach diesem Gesetz von Palau im Südseestaat keine Sonnenschutzmittel mit den nun auf den Index gestellten Chemikalien verkauft werden.

 

Ökoinstitut kritisiert Unternehmen

Was Menschen schützen soll, zerstört Korallen: Israelische und US-Wissenschaftler warnen vor Chemikalien in Sonnencreme und vielen Kosmetika.

weiter...

 

Die rund 21.000 Bewohner der etwa 500 kleinen Inseln sollen in der Zwischenzeit mit einer Aufklärungskampagne der Regierung geschult werden, diese Produkte niocht mehr zu nutzen und die Gewässer nicht weiter mit den Stoffen zu belasten, an denen die Korallen zugrunde gehen. Das berichtet jetzt Treehugger.


pit

 

 

Lesen Sie auch:


 

Erdbeeren: Süßer Schutz vor Sonnenbrand

Erdbeeren schmecken und schützen gegen Sonnenstrahlen: Wissenschaftler aus Italien und Spanien wiesen jetzt in Hautzellkulturen nach, dass ein Extrakt aus Erdbeeren die Zellen von Schäden durch Ultraviolett-Strahlung (UVA) der Sonne schützt.

weiter...

 

Verbraucher: FoxApp scannt 600.000 Kosmetika

Up-date: Die Kosmethik-App des BUND ist ein Blitzstarter. In nur 24 Stunden schaffte es das kleine Handyprogamm, das Auskunft über hormonell wirksame Chemikalien in Kosmetika gibt, auf Platz 2 im Store der Gratis-Apps.

weiter...

 

Korallen haben Schutz vor Folgen des Klimawandels

Schutz gegen die Folgen des Klimawandels: Korallen besitzen offenbar einen Mechanismus, durch den sie die fortschreitende Versauerung der Weltmeere ausgleichen können.

weiter...

Most Wanted

Grafik: europeanbalconyproject.eu

"Es lebe die Europäische Republik"

Am Samstag, dem 10. Noverber 2018 um 16 Uhr, versammeln sich europaweit Bürger um eine breite...


Foto: Pixabay CC/PublicDomain

Klimawandel-Bewusstsein in Europa und der Welt

Klimawandel: Deutsche kümmert er wenig. Die Europäische Investitionsbank (EIB) gab die ersten...


Foto: Pixabay CC/PublicDomain

Geniales Ersatzprodukt: Leder aus Baumpilzen

Genial: veganes Leder aus Baumpilzen. Die Material-Alternative zu Tierhäuten von Rindern, Ziegen...


Neu im global° blog

Grafik: europeanbalconyproject.eu

"Es lebe die Europäische Republik"

Am Samstag, dem 10. Noverber 2018 um 16 Uhr, versammeln sich europaweit Bürger um eine breite...


Kinotipp: PROJEKT ANTARKTIS

MACH DOCH LIEBER WAS VERNÜNFTIGES! Wer kennt ihn nicht, diesen Satz. Auch Tim, Michael und Dennis...


Foto: Pixabay CC/PublicDomain

Fünf-Punkte Plan für die Mobilitätswende

UnternehmensGrün stellt auf seiner Jahrestagung und im Vorfeld der Verkehrsministerkonferenz einen...


Folgen Sie uns: