Neues Städtebündnis für biologische Vielfalt

Foto: ap/R. Wittmann

60 deutsche Städte und Gemeinden wählten bei der Gründung ihres neuen Biodiversitätsbündnises im Rahmen eines Kongresses der Deutschen Umwelthilfe (DUH) und der Stadt Frankfurt am Main Heidelbergs Oberbürgermeister Eckart Würzner zu ihrem ersten Vorsitzenden. „Kommunen für biologische Vielfalt“ will neue Impulse für die Gestaltung und Nutzung innerstädtischer Natur geben.

Die Tagung hatte über 250 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus rund 100 Kommunen im Frankfurter Senkenberg Naturmuseum versammelt. Dabei einigten sich die Gründungsmitglieder von „Kommunen für biologische Vielfalt“ auf ein zehnköpfiges Vorstandsgremium. Neben Würzner vertritt das Bündnis als Stellvertreter auch Peter Gaffert, Oberbürgermeister aus Wernigerode.

Unterstützt wird der neue Verein durch die DUH. Sie organisierte den Kongress und die Gründungsversammlung innerhalb eines Förderprojekts des Bundesamts für Naturschutz (BfN) mit Mitteln des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU). In einer POressemeldung dazu sachreibt die DUH, sie werde das Projekt noch bis 2014 bei seiner Arbeit zur Seite stehen. „Die Bedeutung von Natur in Städten und Gemeinden wird durch das Bündnis gestärkt und die biologische Vielfalt als wesentlicher Bestandteil der Lebensqualität in den Kommunen neu in den Blickpunkt gerückt. Deshalb freuen wir uns, es langfristig begleiten zu können“, sagt dazu der stellvertretende Vorsitzende und designierte Bundesgeschäftsführer der DUH, Michael Spielmann.

 

Lesen Sie auch:

 

Neuer UN-Rat für Biodiversität kurz vor der Gründung

Neue Schlangenart jetzt in Tansania entdeckt

Hannover ist EU-Hauptstadt der Biodiversität

Most Wanted

Nora Sophie Greifahn von C2C e. V. Foto: C2C

C2C will „neues Denken voranbringen“

In Berlin eröffnete jetzt der Cradle-to-cradle e. V. die weltweit erste umfassende...


Screenshot: gunther-moll.de

Die Botschaft

Eine lebenswerte Zukunft im Einklang mit der Natur ist auf diesem Planeten möglich, wenn wir uns...


Screenshot: ARD-Video

Alpendämmerung – Europa ohne Gletscher

Die Alpengletscher sind nicht mehr zu retten, wann der letzte Gletscher verschwunden ist, scheint...


Neu im global° blog

Screenshot: gunther-moll.de

Die Botschaft

Eine lebenswerte Zukunft im Einklang mit der Natur ist auf diesem Planeten möglich, wenn wir uns...


Screenshot: ARD-Video

Alpendämmerung – Europa ohne Gletscher

Die Alpengletscher sind nicht mehr zu retten, wann der letzte Gletscher verschwunden ist, scheint...


Foto: DZ-4 GmbH

Der Solarboom kommt

Der richtige Solarboom kommt erst noch: Warum aktuelle Trends für eine Revolution im deutschen...


Folgen Sie uns: