LANDRAUB: Der moderne Kolonialismus

Filmbild LANDRAUB

„Die Folgen des modernen Kolonialismus“, überschrieb die ARD-Sendung „titel thesen temperamente“ (ttt) ihre Vorstellung der Kino-Doku LANDRAUB. "Wie der Raubzug der globalen Finanzmärkte und Konzerne um Ackerland unser aller Lebensgrundlage gnadenlos zerstört. Absurderweise wird der Boden, unsere Überlebensschicht, dem Umweltsünder #1 und dem zugleich profitabelsten System überhaupt anvertraut: Der globalen Agrar- und Lebensmittelindustrie."

 

Der Film "LANDRAUB" von Regisseur Kurt Langbein, der am 8. Oktober in unsere Kinos kommt, portraitiert die Investoren und ihre Opfer, zeigt, wie indigene Völker und einzelne Bauern in Europa, Afrika, Asien und Südamerika vertrieben werden. Ackerland wird immer seltener und damit wertvoller. Schätzungsweise 220 Millionen Hektar, eine Fläche so groß wie Westeuropa, wechselte seit Beginn des 21. Jahrhunderts den Besitzer. Jedes Jahr gehen etwa 12 Millionen Hektar Agrarfläche allein durch Versiegelung verloren. In Folge der Finanzkrise von 2008 hat das globale Finanzkapital das Ackerland als Geschäftsfeld entdeckt. Böden werden für GPS-gesteuerte Maschinen eingeebnet, der Verbrauch an Wasser, Chemie und Energie ist enorm. Gewinner dieses neuen Kolonialismus sind die großen Konzerne, Verlierer Zehntausende von Kleinbauern und Ureinwohnern, die Jahr für Jahr von ihrem Land vertrieben werden.

Filmplakat

Kurt Langbein und Christian Brüser zeigen in ihrem Film, dass es auch EU-Programme sind, mit deren Hilfe unter anderem riesige Zuckerrohr- und Palmöl-Plantagen entstehen und die europäische Energiepolitik genauso wie die Weltbank-Kredite die Nachfrage nach Boden zusätzlich anheizen. Aber nicht zuletzt tragen auch wir unseren Teil am Ausverkauf der Erde bei - vor allem durch unsere Gier.

 

Das ZDF zeigt anlässlich des Kinostartes am 11.10. in der Sendung planet e. die Dokumentation: „Palmöl - vom Urwald in die Schokocreme“ des Regisseur Kurt Langbein

Infos zu LANDRAUB gibt es unter www.landraub.com/Der-Film/

Facebook: www.facebook.com/Landraub


hjo

 

 

Lesen Sie auch

Aktivisten gegen Landraub-Versklavung verfolgt

Die Landgrabscher und der Hunger

Einheitsbrei: Immer mehr überernährte Menschen

 

Most Wanted

Foto: Pixabay CC/PublicDomain/Pexels

Kehrseite des Sportevents: Tonnenweise Essensmüll

Superbowl: In der Nacht des Football-Endspiels der besten Teams verzehren die Zuschauer – im...


Foto: Pixabay CC/PublicDomain/Arek Socha

Neuer Ansatz für Ökoenergie: Strom aus Wassertropfen

Neue, Idee für die Energiewende: Wissenschaftler der City University Hongkong entwickelten einen...


Foto: global°

Mit Verboten gegen die Plastik-Flut

Gegen die Müllflut im Meer: Dem immer weiter wachsenden Problem angemessen, stemmen sich jetzt...


Neu im global° blog

Foto: Pressenza (CC BY 4.0)

Atomwaffen verstoßen gegen das Recht auf Leben

Die Organisationen IALANA, IPPNW und ICAN weisen anlässlich des Tages der Menschenrechte auf den...


Foto: ZDF / Martin Kaeswurm

"Schattenmacht Blackrock"

Der amerikanische Finanzinvestor Blackrock verwaltet im Auftrag seiner Kunden über sechs Billionen...


Screenshot: gunther-moll.de

Die Botschaft

Eine lebenswerte Zukunft im Einklang mit der Natur ist auf diesem Planeten möglich, wenn wir uns...


Folgen Sie uns: