21.01.2019

Mehr Hühner haben es inzwischen besser

Foto:: Pixabay CC/PblicDomain

Eine Vorschrift zeigt Wirkung: Die Zahl der Bio-Eier steigt in Deutschalnd.. Mehr als jedes 10. Ei stammt seit dem Verbot der Käfighaltung im Jahr 2010 laut einer Meldung des ZDF inzwischen aus ökologischer Erzeugung.

Zwar dominiert noch immer die konventionelle Haltung. „Im Jahr 2017 wurden in Betrieben mit mindestens 3.000 Hennenhaltungsplätzen insgesamt knapp 12,1 Milliarden Eier in Deutschland erzeugt“, heißt es in der Meldung des TV-Senders. Aber: Während 2007 nur 4,5 Prozent der Haltungsplätze zur ökologischen Erzeugung zählten, heißt es in der Meldung weiter, „waren es im Jahr 2017 dann 10,4 Prozent“.

 

Hühnerhaltung in Deutschland hat sich gewandelt

 

Zu verdanken haben Hühner und bewusste Verbraucher diese Entwicklung dem 2010 inkraft getretenen Verbot der Käfighaltung. Es habe,heißt es in dem Bericht des Senders, die „Legehennenhaltung in Deutschland verändert.

Eier würden seitdem nur noch in Kleingruppen-, Boden- und Freilandhaltung sowie in ökologischer Haltung erzeugt.

 

 

„Quarks & Co“ zeigt Hühneralltag in Deutschland

Das Huhn ist mehr als nur ein Eierlieferant und gar nicht dumm. Im Gegenteil: Es hat mathematische Fähigkeiten, besitzt Empathie und ist ein geschickter Jäger. Wir Menschen lieben Hühner vor allem als Eier - und Fleischlieferant; aber um welchen Preis?

weiter...

 

Wegen der starken Nachfrage des Lebensmitteleinzelhandels nach Eiern aus Bodenhaltung hätten deutsche Eiererzeuger insbesondere in diese Haltungsform investiert, zotoert das ZDF die Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung. Die Bodenhaltung sei mit rund 63 Prozent der Haltungsplätze hierzulande die dominierende Haltungsform.

Zusammen produzieren die Tiwere in 3.000 Hennenhaltungsplätzen insgesamt knapp 12,1 Milliarden Eier in Deutschland. Rund 1,3 Milliarden aller in Deutscland gelegten Eier entfielen auf die ökologische Erzeugung. Das entspreche rund jedem zehnten deutschen Ei.

Seit dem Verbot der Käfighaltung habe der Erzeugermarkt sich gewandelt, schreibt das ZDF- die Legehennenhaltung in Deutschland habe sich gewandelt: „Eier werden seitdem nur noch in Kleingruppen-, Boden- und Freilandhaltung sowie in ökologischer Haltung erzeugt.“


red

Most Wanted

Foto: TheOceanCleanup

Wale im Great Pacific Garbage Patch gesichtet

"TheOceanCleanup", das Projekt des Niederländers Bojan Slat, dessen Plastiksammel-System 001 im...


Pilze reinigen Wasser von Schadstoffen

Effektiv und nachhaltig: Pilzenzyme reinigen Abwasser. Dresdener Wissenschaftler entwickeln ein...


„Listen to the sound of science“

Sie finden weltweit statt, zumeist freitags, zuletzt auch in der Schweiz am Wochenende:...


Neu im global° blog

Foto: TheOceanCleanup

Wale im Great Pacific Garbage Patch gesichtet

"TheOceanCleanup", das Projekt des Niederländers Bojan Slat, dessen Plastiksammel-System 001 im...


Screenshot: Video Böhmermann

Jan Böhmermann und Vereinigte Staaten von Europa

Der Moderator und Satiriker Jan Böhmermann hat in einem Satire-Musikvideo die Vereinigten Staaten...


"Bienenleben" - Vom Glück, Teil der Natur zu sein

Mit dem neuen Buch "Bienenleben" entführt uns Sarah Wiener, Köchin, Nachhaltigkeitsikone,...


Folgen Sie uns: