New York heizt mit Speiseresten bald 5.000 Häuser

New York Foto: Wikimedia CC/Manfred Curry

New York heizt mit Energie aus Essens-Resten: In der US-Millionencity startet 2014 ein neuartiges Großprojekt. Aus Nahrungsmittelabfall gewinnt die Stadtverwaltung Biogas und wärmt damit Häuser. Vizebürgermeister Cas Calloway kündigte an, so 30 Prozent des selbst gesetzten Energiesparziels im Big Apple bis 2017 umzusetzen.

Die New Yorker Verwaltung hatte Restaurant-Besitzer zum Mitmachen aufgefordert. Mit Projektbeginn liefern schon 100 Lokale ihre ungenutzten Speisereste an die Newtown Creek Wastewater Treatment Plant . Dort mengen sie Arbeiter unter die 1,3 Milliarden Gallonen (???? Liter) Abwasser, die pro Tag in die Kanäle der Metropole spülen.

 

Bio-Energie aus Speiseresten für 5.200 Häuser spart CO2 von 19.000 Autos ein

 

Das Potenzial ist noch größer: In den zurückliegenden sechs Monaten vor Projektbeginn deponierte das städtische New Yorker Department of Environmental Protection 2.500 Tonnen Foodwaste auf Müllhalden. Die verwertbaren Abfälle werden künftig mit einer speziellen Aufbereitungstechnik zu gereinigtem Biogas umgewandelt. Das nutzt ein Energieversorger als Rohstoff und liefert damit Energie an Haushalte und Unternehmen. Damit lasse sich, so Cas Calloway laut einer Meldung des Environmental News Network so viel Energie gewinnen, um 5.200 Häuser in der Stadt zu heizen.

Diese erneuerbare Energiequelle spart New York so viel Kohlendioxid ein wie 19.000 Autos in die Luft über den Straßen Manhattens pusten.

Das Projekt Food Waste Challenge ist ein öffentlich-privatwirtschaftliches Partnerprogramm. Beteiligt sind neben der Verwaltung der Stadt und der halböffentlichen Abfallaufbereitungsanlage mit National Grid auch ein privater Energieversorger.


pit

 

 

Lesen Sie auch:

 

Amerika: Essen als Abfall

Super gute Idee: Essen im Tausch gegen Abfall

50 Prozent weniger Treibhausgas beim Essen

Most Wanted

Foto: Pixabay CC/PublicDomain/Arek Socha

Neuer Ansatz für Ökoenergie: Strom aus Wassertropfen

Neue, Idee für die Energiewende: Wissenschaftler der City University Hongkong entwickelten einen...


Foto: global°

Mit Verboten gegen die Plastik-Flut

Gegen die Müllflut im Meer: Dem immer weiter wachsenden Problem angemessen, stemmen sich jetzt...


Foto: David Mark / Pixabay CC0

Kein Leiden der Lämmer

Erste Erfolge für die von der VERBRAUCHER INITIATIVE (VI) aktiv unterstützte private...


Neu im global° blog

Foto: Pressenza (CC BY 4.0)

Atomwaffen verstoßen gegen das Recht auf Leben

Die Organisationen IALANA, IPPNW und ICAN weisen anlässlich des Tages der Menschenrechte auf den...


Foto: ZDF / Martin Kaeswurm

"Schattenmacht Blackrock"

Der amerikanische Finanzinvestor Blackrock verwaltet im Auftrag seiner Kunden über sechs Billionen...


Screenshot: gunther-moll.de

Die Botschaft

Eine lebenswerte Zukunft im Einklang mit der Natur ist auf diesem Planeten möglich, wenn wir uns...


Folgen Sie uns: