Plastik im Meer: Horror im Paradies

Screenshot: ecowatch

Rich Horner zeigt uns den Horror: Der britische Taucher filmte am "Manta Point" im Meer vor Bali, was Menschen mit ihrem Plastikkonsum anrichten. "In diesem Unterwasserparadies trieben und schwimmen - neben Quallen und Plankton - Flaschen, Tassen, Körbe und Tüten: alle aus Plastik. Der ganze Ozean ist voller voller Kunststofffetzen", ist Horners traurige Erkenntnis.

Der Taucher filmte das Schlamassel. Seine Dokumentation der Unterwasser-Müllhalde muss alle Menschen wachrütteln. Mitten im Ferienparadies in Südostasien begegnet Horner statt bunten Fischschwärmen in der trüben Brüche des Indischen Ozeans dicken Wolken mit Kunststoffresten. Durch die muss sich der geübte Taucher durchkämpfen.

 

Kunststoffreste töten: Tiere sterben und Landschaften vermüllen

 

Gut 8 Millionen Tonnen Plastikreste dümpeln mittlerweile schon in den Meeren der Erde. Was dieser Müll im Ozean anrichtet haben bisher bereits Wissenschaftler berichtet. Sie fanden Plastikmüll am Boden der Tiefsee am Nordpol oder verendete Vögel und Wale, deren Mägen mit Kunststoff prall gefüllt war. Die Tiere starben.

Dem will Rich Horner gegensteuern. Seine Bilder sind so verstörend und aufrüttelnd, dass er sie übers Netz streuen möchte. Damit jede und jeder sehen kann, welche Kehrseite der allzu rücksichts- und gedankenlose Gebrauch von Einwegplastikartikeln wie Getränkeflachen, Trinkhalmen, Verpackung und Tragetüten, aber auch zu viel nur sehr schwer abbaubarem Kunststoff in Textilien, in Möbeln oder Gebrauchsgegenständen haben.

Ein Film, den alle sich anschauen müssen. global° zeigt ihn hier.


pit

 

 

Lesen Sie auch:

 

Weltpremiere: Erster Supermarkt ohne Plastik

Kunststoffrecycler befreien den Planeten vom Plastikmüll

Provokation mit und gegen Plastikmüll

Most Wanted

Yoshiko Fujita Foto: INL

Seltene Erden stecken im Abfall

Sie stecken in Smartphones, E-Motoren oder sind in Windturbinen verbaut: Seltene Erden aber sind -...


Forto: UNEP

Flugzeugabsturz: Viele Umweltexperten unter Opfern

Die weltweite Umweltbewegung trauert: Im Flugzeug der Ethiopian Airline, das kurz nach dem Start in...


Foto: refill-deutschland.de

Mitmachaktion zum Refill Day 2019

Rund 800 Millionen Menschen haben derzeit keinen Zugang zu sauberem Wasser! Und das obwohl Wasser...


Neu im global° blog

Foto: Molgreen / Wikipedia (CC BY-SA 4.0)

Vom Mantra der Wachstumslüge

Viel wird zur Zeit in der Öffentlichkeit über framing diskutiert. In der Tat sagt die Wortwahl...


Silo – ein Film über den Gründer der Humanistischen Bewegung

Die Idee einer gleichzeitigen Veränderung sowohl auf persönlicher als auch auf sozialer Ebene, die...


Screenshot: Weltspiegel-Reportage

Der Sonnenkönig von Marokko

Der Film von Stefan Schaaf begleitet den Handwerker Jaouad bei seiner oft mühsamen Arbeit, in...


Folgen Sie uns: