Nordsee: Hälfte der Seevögel hat Plastik im Magen

Foto: Flickr

Fast drei Viertel aller Seevögel über dem britischen Kanal haben große Mengen Plastik-Müll im Magen! Über dem Rest der Nordsee ist es immerhin noch traurig: Die Hälfte der Seevögel hast ebenfalls unseren Plastikabfall verschluckt. Das brachten neueste wissenschaftliche Untersuchungen im Rahmen der Oslo and Paris Convention (OSPAR) zutage.

Das Übereinkommen zwischen 15 West-Europäischen Staaten und der EU-Kommission soll die Sicherheit der Umwelt im nordöstlichen Atlantik garantieren. Die Wissenschaftler stellen seit 1992 Kriterien auf, anhand derer sie die Umwelt des marinen Gebiets überwachen und seine Qualität messen und beschreiben können.

Sie trugen auch die neuesten, alarmierenden Zahlen zusammen: So finden sich im Durchschnitt in jedem Vogelmagen 0,3 Gramm Plastikmüll.

weitere Informationen

Most Wanted

Foto: Pixabay CC/PublicDomain/Nattanan Kanchanaprat

Investments: Wie stelle ich mein Depot ökologisch auf?

Das Interesse an nachhaltigen Lösungen ist nicht nur in den Bereichen Energiewirtschaft und...


Screenshot: bbc.com

Hirsch stirbt mit 7 Kilo Müll im Magen

In einem Nationalpark in Nordthailand hat ein Mitarbeiter auf einer seiner Patrouille das 10 Jahre...


Foto: Pixabay CC0

Europäische Bürgerinitiative "Bienen und Bauern retten!"

Ab sofort sammelt die Europäische Bürgerinitiative "Bienen und Bauern retten!" Unterschriften....


Neu im global° blog

Foto: Pressenza (CC BY 4.0)

Atomwaffen verstoßen gegen das Recht auf Leben

Die Organisationen IALANA, IPPNW und ICAN weisen anlässlich des Tages der Menschenrechte auf den...


Foto: ZDF / Martin Kaeswurm

"Schattenmacht Blackrock"

Der amerikanische Finanzinvestor Blackrock verwaltet im Auftrag seiner Kunden über sechs Billionen...


Screenshot: gunther-moll.de

Die Botschaft

Eine lebenswerte Zukunft im Einklang mit der Natur ist auf diesem Planeten möglich, wenn wir uns...


Folgen Sie uns: