Unterwasser-Photo 2017: Ein tanzender Oktopus

"Dancing Octopus" © Gabriel Barathieu/UPY 2017

Was der „Wildlife Photographer of the Year“ für die Landtiere, ist der "Underwater Photographer of the Year“ für die Bewohner der Meere und Flüsse. Auch in diesem Jahr zeichete der britische Wettbewerb wieder die weltweit besten Unterwasser-Fotografinnen und Fotografen aus.

 

Unterwasser-Fotograf 2017 wurde der französische Taucher Gabriel Barathieu mit seinem Foto eines jagenden Oktopus. Barathieus Foto setzte sich gegen 4500 Unterwasser-Bilder von Fotografen aus 67 Ländern durch.

 

Die diesjährige Jury, bestehend aus den Unterwasser-Fotografen Peter Rowlands, Martin Edge und Alex Mustard, wählt in zehn Kategorien die 100 besten Fotos aus.

Wir zeigen eine kleine Auswahl der beeindruckendsten Bilder in unserer Bildgalerie...

 

Most Wanted

Foto: Pixabay CC/PublicDomain/Pexels

Kehrseite des Sportevents: Tonnenweise Essensmüll

Superbowl: In der Nacht des Football-Endspiels der besten Teams verzehren die Zuschauer – im...


Foto: Pixabay CC/PublicDomain/Arek Socha

Neuer Ansatz für Ökoenergie: Strom aus Wassertropfen

Neue, Idee für die Energiewende: Wissenschaftler der City University Hongkong entwickelten einen...


Foto: global°

Mit Verboten gegen die Plastik-Flut

Gegen die Müllflut im Meer: Dem immer weiter wachsenden Problem angemessen, stemmen sich jetzt...


Neu im global° blog

Foto: Pressenza (CC BY 4.0)

Atomwaffen verstoßen gegen das Recht auf Leben

Die Organisationen IALANA, IPPNW und ICAN weisen anlässlich des Tages der Menschenrechte auf den...


Foto: ZDF / Martin Kaeswurm

"Schattenmacht Blackrock"

Der amerikanische Finanzinvestor Blackrock verwaltet im Auftrag seiner Kunden über sechs Billionen...


Screenshot: gunther-moll.de

Die Botschaft

Eine lebenswerte Zukunft im Einklang mit der Natur ist auf diesem Planeten möglich, wenn wir uns...


Folgen Sie uns: