Verrückt: In Japan blühen jetzt Kirschbäunme

Foto: Pixabay CC/PublicDomain

Klima verrückt: Während wir uns in Europa - wenigsten gedanklich - auf kältere Tage einstelllen und vom möglichen Schnee oder vom Skifahren träumen, beginnt auf der anderen Seite der nördlichen Erdkugel - schon wieder die Kirchblüte.

Das meldet aktuell der britische TV-Sender BBC. Beim japanischen Wetterdienst klingelt derzeit beständig das Telefon: Über 300 Bürger in Nippon meldeten den Meteorologen bereits aus dem ganzen Land das Natur-Phänomen. Die Bäume treiben auf den viel zu wärmen Inseln im Pazifik wie sonst nur im im Frühsommer überall schon jetzt weiße und rosa Knospen und durftende Blüten.

 

Herbststürme für das Klimaphänomen verantwortlich

 

Hiroyuki Wada von der Flower Association of Japan kennt das Naturschauspiel durchaus. Er hat es bereits früher ab und an einmal beobachten können. Heuer aber sei das Ausmaß viel größer.

 

 

In Fukushima werden jetzt Obstbäume gewaschen

Verzweifelte Dekontaminations-Versuche nach AKW-GAU: Die Japanische Bauern-Genossenschaft Shin Fukushima Japan Agricultural Cooperatives (JA Shin Fukushima) wäscht den radioaktiven Staub von den Obstbäumen der Atomregion im Nordosten Nippons.

weiter...

 

Normalerweise produzieren die Kirschbäume ein Hormon, das die Knospen zu dieser Jahreszeit davon abhält, aufzublühen. Diees Jahr, so zitiert Treehugger den Experten hätten vermutlich die durch den Klimawandel verstärkt auftretenden Taifune aber alle Blätter von den Bäumen gefegt. "Das und das warme Wetter, das den verheerenden Stürmen folgte", sagt Wada, habe wohl "die Pflanzen verwirrt".

Er weiß aber, dass all jene Kirschbäume, die jetzt im Herbst bereits so fleißig blühen, in sechs Monaten zur eigentlichen Blütezeit in Japan wohl nicht noch einmal in dieser Pracht die Menschen erfreuen werden.


pit

Most Wanted

Screenshot: UNU

Süßwasserproduktion als Umweltproblem

Frischwasserproduktion verschmutzt die Meere: Immer mehr Entsalzungsanlagen produzieren dringend...


Foto: Pixabay CC0

Umweltanwälte verklagen französischen Staat

Knapp zwei Millionen Bürgerinnen und Bürger wollen die französische Republik verklagen, weil sie...


Foto: Pixabay CC/PublicDomain

Chinas Kampf gegen die Diesel-Stinker

Es muss auch ohne Diesel-Lastwagen laufen: Die chinesische Regierung will ernst machen. Sie plant,...


Neu im global° blog

Screenshot: Camargue Video ESA/Euronews

Der Klimawandel bedroht die Camargue

Aufnahmen der Copernicus Sentinel-Satelliten machen in dem Video von ESA und Euronews sehr...


Kinoplakat

Kinotipp: "Gegen den Strom"

Die 50-jährige Halla ist eine unabhängige und warmherzige Frau mit zwei Gesichtern: eine...


Anton Hofreiter (MdB) Foto: Wikimedia CC3.0/Gerd Seidel

Hofreiter fordert: Klimaschutz ins Grundgesetz

"Wir brauchen eine Gesamtstrategie, an deren Anfang steht, dass wir den Klimaschutz im Grundgesetz...


Folgen Sie uns: