Umwelt und Nachhaltigkeit bei Schwimmteichen

Foto: © istock.com/AzmanL

Nachhaltigkeit von Schwimmteichen: In herkömmlichen Swimmingpools wird Chlor als Desinfektionsmittel eingesetzt, um Algen und Bakterien in Schach zu halten. Dass das für die menschliche Haut nicht ideal ist, kann sich vermutlich jeder vorstellen.

Im Herbst warten auf den Poolbesitzer schließlich auch noch zeitaufwendige Einwinterungs-Maßnahmen. So muss beispielsweise das Wasser ausgelassen und die Technik wintertauglich eingelagert werden. Eine Verschwendung von Geld und Ressourcen!

 

Was macht einen Schwimmteich aus?

 

Natürliche Gewässer besitzen starke Selbstreinigungskräfte, welche bei richtiger Nutzung und Förderung das Wasser auf rein biologische Art und Weise aufbereiten. Bei einem Schwimmteich wird meistens der Badebereich vom Regenerationsbereich getrennt. In letzteren sitzen Pflanzen und Mikroorganismen, die überschüssige Nährstoffe abbauen. Eine natürliche Phosphorlimitierung hält zusätzlich das Algenwachstum in Grenzen und baut Krankheitserreger mithilfe biologischer Mechanismen ab.

 

Foto: © istock.com/LPETTET

Um den hohen Qualitätsanforderungen auch langfristig zu entsprechen, stellt der führende Anbieter für den Teichbau Pool For Nature in Deutschland, der Schweiz und Österreich eine professionelle Informations-, Austausch- und Weiterbildungsplattform für einen regen Informations- und Wissensaustausch zur Verfügung.

 

Welche Vorteile bietet ein Schwimmteich?

 

Auch im Winter hat ein Schwimmteich Vorteile: Er stellt eine wichtige Überwinterungsmöglichkeit für Wassertiere dar und dient als Blickfang im Garten. Ebenfalls beliebt ist ein sogenannter Biotop Swimmingpool: eine Mischung aus einem Schwimmteich und einem Swimmingpool. Optisch ähnelt er einem klassischen Pool und ist trotzdem ein vollwertiger biologischer Schwimmteich. Denn auch er kommt gänzlich ohne giftige Chemikalien aus. Anstelle der beim Schwimmteich üblichen Regenerationszone sorgen hier ein Biofilter sowie ein Phosphatfilter für die Wasseraufbereitung.

 

Die Vorteile eines biologischen Pools:

 

- eine Chemikalien beim Baden auf der Haut

- auf Wunsch Flora und Fauna beim Schwimmteich

- wahlweise klassischer Pool mit Filter oder naturnahe Optik beim Schwimmteich

- anders als der klassische Pool ganzjährig nutzbar

- deutlich weniger Wartungsarbeiten als beim Chlor-Swimmingpool erforderlich

 

Naturpools und Schwimmteiche, die im Rahmen des transparenten Qualitätssicherungskonzepts von Pool for Nature umgesetzt wurden, erhalten nach erfolgreicher Zertifizierung ein Gütesiegel, das für Qualität, Professionalität und Verantwortlichkeit steht.

 

Maike Blume

Most Wanted

Screenshot: Video / Wisdom Supply Co.

Schulmaterial müllfrei und ohne Plastik

Der Schulanfang ist die zweitgrößte Einkaufssaison des Jahres in den USA. Laut Deloitte geben die...


Foto: Pixabay CC0

Urbane Mobilität in den deutschen Tagesmedien

Rund 95 Prozent der Verkehrsemissionen stammen aus dem Straßenverkehr, der zu 76 Prozent aus privat...


Foto: istock cc/Shaunl

Klimaschutz: 35 Prozent mehr CO2 durch Fracking

Die Förderung von Schiefergas führt zu einem deutlich höheren Ausstoß des Klimagases Kohlendioxid...


Neu im global° blog

Screenshot: theguardian.com

Mit radikaler Landwirtschaft gegen die Klimakrise

Ein Bauernhof in Portugal zeigt, wie die alte Kunst der Silvopasture - der Kombination von von...


Foto: Pixabay CC0

Gegen das Vergessen - Todesstaub durch Uranmunition

Die Bombardierung Ex-Jugoslawiens mit Uranmunition - 20 Jahre danach. 1999 bombardierte und beschoß...


Foto: Sky

"Chernobyl": Dramaserie über den Super-Gau

Vor dem schockierenden Hintergrund der Nuklearkatastrophe von Tschernobyl 1986 erzählt die...


Folgen Sie uns: