27.10.2019 Antal Zsolt

Beim Einkaufen an die Umwelt denken

Foto: Pixabay CC/PublicDomain/Alexas Photos

Vieles muss beim Umweltschutz auf nationaler Ebene oder sogar auf internationaler Ebene geregelt werden, um Fortschritte erzielen zu können. Aber jeder kann im Kleinen seinen Beitrag für den Umweltschutz leisten. Das gilt beispielsweise für den Einkauf, denn hier kann man mit umweltfreundlichem Denken eine Menge erreichen.


22.10.2019 Andrè Görlitz

Photovoltaik mit Wallboxen vorteilhaft für den Klimaschutz

Foto: Pexels CC0

Der Kauf eines Elektroautos ist ein Schritt, die eigene Ökobilanz zu verbessern. Die Belastung der Umwelt mit Kohlenstoffdioxid und Stickstoffverbindungen sinkt, wenn kein Diesel oder Benzin benötigt wird. Nicht jeder Strom kommt aus erneuerbaren Energien und die Zusammensetzung ist Verbrauchern oft unklar.


14.10.2019 globalmagazin

Glück für den Umweltschutz

Foto: Pixabay CC/PublicDomain

Glückspiel-Millionen für Umweltschutz- und Sozialprojekte. Glückspiele können süchtig machen. Von den Einsätzen der Spieler aber profitieren auch Umwelt- und Naturschutz.


09.10.2019 Antal Zsolt

Umweltschutz ist auch im Urlaub wichtig

Foto: Pixabay CC/PublicDomain/Bing N

Umweltschutz spielt in unserer Zeit im Alltag aus gutem Grund eine immer wichtigere Rolle. Das sollte aber auch in der schönsten Zeit des Jahres gelten. Schließlich ist es absolut sinnvoll auch im Urlaub die Umwelt zu schützen und möglichst nachhaltig zu urlauben.


08.10.2019 VERBRAUCHER INITIATIVE e. V.

Mehr Transparenz durch fairen Handel

(v.l.) Maria Schäfer (REWE), Georg Abel (VI), Daniel Duarte (Koakult), Nanda Bergstein (Tchibo) und Dieter Overath (Transfair) Foto: Transfair

Seit 100 Jahren ist die ANUGA als größte Lebensmittelmesse der Welt, Wegweiser für Food-Trends, Spezialitäten und Branchenneuheiten. Über Entwicklungen im Fairen Handel informierten Vertreter von TransFair, Unternehmen und VERBRAUCHER INITIATIVE heute auf der Fachmesse.


07.10.2019 globalmagazin

Titandioxid soll Zigarettenkippen auflösen

Fotio: Pixabay CC/PublicDomain/Semevent

Max-Fabian Volhard forscht gemeinsam mit seinem Professor Dr. Thomas Jüstel an der Fachhochschule Münster an einem chemischen Stoff, der dafür sorgen soll, dass sich die schädlichen Zigarettenfilter von alleine in der Umwelt zersetzen.


02.10.2019 globalmagazin

Noch ein dunkles Geheimnis der Modeindustrie

Foto: ap/Rainer Sturm

Plastik-Kleiderbügel verwenden Modemacher millionenfach, um frische Hemden, Hosen oder Kleider aus den Fabriken in die Läden zu transportierne. Sie wollen ihre Ware knitterfrei zu den Kunden transportieren. 150 Millionen davon landen jährlich im Müll.


01.10.2019 Verbraucher Initiative e. V.

Nutri-Score soll kommen

Foto: Cocoparisienne/Pixabay CC/PublicDomain

Neue Kennzeichnung für Lebensmittel: Nicht nur in Deutschland wird häufig falsch gegessen. Das hat sichtbare und unsichtbare Auswirkungen: dicke Kinder, fette Erwachsene, Herz-Kreislauf-Erkrankungen und steigende Gesundheitsausgaben. Über Maßnahmen wie eine verständliche Lebensmittelkennzeichnung wird allerdings seit Jahren gestritten


Verbrauchertipps Archiv