05.06.2019

Aufkleber von DeineStadtKlebt.de mit V-Label ausgezeichnet

Foto: DeineStadtklebt.de

Die veganen Aufkleber der Online-Druckerei DeineStadtKlebt.de wurden von ProVeg Deutschland mit dem „V-Label“ ausgezeichnet. Die Online-Druckerei mit Sitz in Berlin ist somit europaweit das erste Druckdienstleistungsunternehmen, das vegane Aufkleber mit dem international geschützten Qualitätssiegel produziert.

Aktuell folgen bereits rund 8 Millionen Menschen der vegetarischen und 1,3 Millionen Menschen der veganen Lebensweise - Tendenz steigend! Damit wächst auch die Nachfrage von Produkten frei von tierischen Inhaltsstoffen.

Aufgrund einer Gesetzeslücke können jedoch vegan oder vegetarisch beworbene Produkte noch immer tierische Bestandteile enthalten. Durch die Auszeichnung mit dem Qualitätssiegel „V-Label“ bestätigt ProVeg, die größte Interessenvertretung vegetarisch und vegan lebender Menschen in Deutschland, dass die Aufkleber von DeineStadtKlebt.de tatsächlich frei von tierischen Bestandteilen sind und somit die Bezeichnung als veganes Produkt tragen dürfen.

 

„V-Label“: anerkannte Orientierungshilfe auf dem Veggie-Markt

 

Foto: DeineStadtklebt.de

Dies ist keine Selbstverständlichkeit, denn bei der Aufkleberproduktion kommen für gewöhnlich tierische Inhaltsstoffe zum Einsatz: Bestandteile wie Horn- und Knochenreste werden in der Regel als Bleichmittel verwendet, um einen möglichst hohen Weißgrad der Haftfolie zu erreichen. Im Klebstoff ist oft das Milchprotein Kasein enthalten, welches die Fließfähigkeit des Klebstoffs erhöht.

Die Deklarierung tierischer Inhaltsstoffe ist in Deutschland keine Pflicht. Selbst die Begriffe vegetarisch oder vegan bieten aktuell keine Verlässlichkeit: Zwar hat sich das Verbraucherministerium 2016 auf eine Definition der Begriffe geeinigt, die auch bei der Herstellung eingesetzte Substanzen berücksichtigt – rechtsverbindlich sind diese Begrifflichkeiten allerdings noch nicht.

Dies sorgt bei Verbrauchern und Herstellern gleichermaßen für Verunsicherung. Umso wichtiger ist es durch Transparenz und Klarheit das Vertrauen der Kunden zu gewinnen.

Das „V-Label“ ist eine international anerkannte und geschützte Marke und gilt als sichere Orientierungshilfe auf dem Veggie-Markt. Seit Ende 2018 ermöglicht das „V-Label“ auch eine Auszeichnung von Non-Food-Artikeln.

Diese Chance hat DeineStadtKlebt.de umgehend genutzt, um zukünftig auch seine Kunden der veganen Aufkleber in Gewissheit zu wiegen, dass diese komplett frei von tierischen Inhaltsstoffen sind. Alle sonst üblichen tierischen Bestandteile in Aufklebern sind bei der veganen Haftfolie von DeineStadtKlebt.de durch synthetische oder pflanzliche Inhaltsstoffe ersetzt. Zudem kann die vegane Haftfolie unendlich oft recycelt werden und ist zu 100 Prozent recyclingfähig, so dass auch die Öko-Bilanz der PE-Folie wesentlich besser ist als bei PVC-Folien.

Die mit dem „V-Label“ ausgezeichneten, veganen Aufkleber sind im Onlineshop von DeineStadtKlebt.de erhältlich und werden je nach Größe der Auflage im Digital- oder Offsetdruckverfahren produziert.

 

Paul Kündiger

Most Wanted

Screenshot: mtotonewsblog.wordpress.com

Kenia: Dieses Mädchen will eine Million Bäume pflanzen

Ellyanne Wanjiku kämpft in Afrika für eine grünere und bessere Welt. Die neunjährige Ellyanne...


Foto: Pixabay CC/PublicDomain/Michael Kauer

Umweltzonen schützen Gesundheit

Umweltzonen zeigen Wirkung: „Durch einen signifikanten Rückgang der Belastung mit Feinstaub (PM10)...


Neu im global° blog

Screenshot: gunther-moll.de

Die Botschaft

Eine lebenswerte Zukunft im Einklang mit der Natur ist auf diesem Planeten möglich, wenn wir uns...


Screenshot: ARD-Video

Alpendämmerung – Europa ohne Gletscher

Die Alpengletscher sind nicht mehr zu retten, wann der letzte Gletscher verschwunden ist, scheint...


Foto: DZ-4 GmbH

Der Solarboom kommt

Der richtige Solarboom kommt erst noch: Warum aktuelle Trends für eine Revolution im deutschen...


Folgen Sie uns: