Bilanz: Fairer Handel boomt weiter

Foto: transfair/Santiago Engelhardt

Der Boom hält an: 2014 verzeichnen die Verkäufer des fairen Handels „das stärkste absolute Wachstum seit Bestehen des Siegels“, ziehen sie jetzt ihre Bilanz des Vorjahrs. Insgesamt gaben Verbraucher 827 Mio. Euro für Fairtrade-Waren aus, 173 Mio. mehr als im Vorjahr - ein Plus von 26 Prozent.

„Die Absatz stärksten Produkte Kaffee, Bananen, Blumen und Kakao legen weiter kräftig zu“, sagt TransFair-Geschäftsführer Dieter Overath in einer Pressemeldung zur Markt-Bilanz. Weil der Absatz der Produkte floriert, stockte die Organisation die neben einem Mindestpreis bezahlte Summe für die Produzenten bezahlte zusätzliche Fairtrade-Prämie für Gemeinschaftsprojekte um 30 Prozent auf 12,3 Mio. Euro auf. „Für Produktion und Handel braucht es soziale, ökologische und menschenrechtlich verbindliche Standards – und dafür ist die Politik zuständig. Als freiwilliger Standard belegt der Faire Handel, dass die Umsetzung möglich ist“, betont der TransFair-Vorstandsvorsitzender Heinz Fuchs.

 

Trotz hoher Bekanntheit hat Fairtrade noch Potenzial nach oben

 

Die Marke hat sich einen Namen gemacht. „Die Bekanntheit von Fairtrade wächst2, so Overath, „83 Prozent kennen das Siegel und 95 Prozent der Käufer vertrauen ihm.“ Dies ergab eine aktuelle GlobeScan-Studie. „Dank der guten Verfügbarkeit und Vielfalt stiegen die Pro-Kopf-Ausgaben auf zehn Euro pro Jahr.“ Dennoch sieht Overath noch Potenzial nach oben: „In Großbritannien und der Schweiz geben die Verbraucher drei bis viermal so viel für Fairtrade-Waren aus.“


red

 

 

Lesen Sie auch:

 

100 Fairtrade-schulken in Deutschland

Rosen: Rekord am Fairtrade-Markt

Gutes Gewissen ade: Kritik am fairen Handel

Most Wanted

Screenshot: gunther-moll.de

Die Botschaft

Eine lebenswerte Zukunft im Einklang mit der Natur ist auf diesem Planeten möglich, wenn wir uns...


Screenshot: ARD-Video

Alpendämmerung – Europa ohne Gletscher

Die Alpengletscher sind nicht mehr zu retten, wann der letzte Gletscher verschwunden ist, scheint...


Foto:"Unternehmens-Grün" Jörg Farys

Die Wirtschaft ruft zum Klimastreik auf

Jetzt wird auch die Wirtschaft aktiv und will endlich mehr Klimaschutz umsetzen. Aktuell haben sich...


Neu im global° blog

Screenshot: gunther-moll.de

Die Botschaft

Eine lebenswerte Zukunft im Einklang mit der Natur ist auf diesem Planeten möglich, wenn wir uns...


Screenshot: ARD-Video

Alpendämmerung – Europa ohne Gletscher

Die Alpengletscher sind nicht mehr zu retten, wann der letzte Gletscher verschwunden ist, scheint...


Foto: DZ-4 GmbH

Der Solarboom kommt

Der richtige Solarboom kommt erst noch: Warum aktuelle Trends für eine Revolution im deutschen...


Folgen Sie uns: