Reducing the Foodprint - Nachhaltige Gastronomie

TUTAKA - ein Marktplatz für nachhaltige Produkte für Gastgeber

Team TUTAKA

Cashew Milch von Blue Farm

Team Blue Farm

Die Gästebedürfnisse sind komplexer und fordernder denn je, insbesondere wenn es um Nachhaltigkeit geht.

Dem Problem widmen sich die Gastgeber des Abends BLUE FARM und TUTAKA. Gemeinsam laden sie Berliner Cafébesitzer, Gastronomen, Hoteliers und Interessenten zum Austausch über Nachhaltigkeit ein. BLUE FARM hat erst im Sommer diesen Jahres eine frische pflanzenbasierte Milchalternative in Glasflaschen auf den Berliner Markt gebracht. TUTAKA ist der erste digitale Marktplatz für nachhaltige Produkte für Gastgeber.

 

Die Veranstaltung widmet sich aktuellen und zukunftsrelevanten Fragen: Wie gelingt es, Nachhaltigkeit erfolgreich in Betriebsabläufe zu integrieren? Wo fange ich an? Und wie kommuniziere ich es an den Gast? Schwerpunkte des zweistündigen Events liegen auf den Themen Einkauf, Abläufe und Zirkularität.

 

Vier 15-minütige Vorträge, kurze darauffolgende Diskussionsrunden und eine abschließende Paneldiskussion stehen auf dem Programm. „Wir freuen uns gemeinsam mit TUTAKA den Abend zu organisieren, einen Vortrag zum Thema Zero Waste und pflanzenbasierte Milch beizutragen“, sagt Julia Müller, Co-Founder von BLUE FARM. Ihr Partner Phil von Have ergänzt: „Ziel der Veranstaltung ist es Gastgeber, insbesondere Café- und Restaurantbesitzer, zu informieren, inspirieren und für mehr Nachhaltigkeit zu begeistern!“

 

Die Gründer von beets&roots werden nach einem Vortrag von Blue Farm über das Setzen und Erreichen von Nachhaltigkeitszielen ihr ecoistisches Konzept vorstellen, gefolgt von einem Beitrag über nachhaltiges Storytelling und den Einkauf von nachhaltigen Produkten sowie transparenten Lieferketten vom TUTAKA Team. Shireen Stengel wird mit ihrem Unternehmen ecolutionary den Abend abrunden. Die Gastronomie-Beraterin referiert zu den Themen Energie und Abfall.

 

„Wir wollen Gastgebern nachhaltiges Handeln zugänglicher zu machen, sie motivieren und Wissen vermitteln“, erzählt Alexandra Herget von TUTAKA. „Hierfür könnten wir uns keinen besseren Ort als das beets&roots vorstellen, zukunftsweisend und innovativ, so wie alle Speaker des Abends!“

 

Wir freuen uns über zahlreiche Anmeldungen interessierter Gastgeber, Presse- und Medienvertreter (alexandra@tutaka.com / +49 (0) 176 72 55 83 58)

 

Über BLUE FARM

Geboren in Los Angeles und gewachsen in Berlin setzt sich BLUE FARM gegen Tierquälerei, Umweltschäden und Clean Labelling ein. Schluss mit Zutatenlisten, die länger sind als die Chinesische Mauer ist! Oder Lust auf Tricalciumphosphat?

Started from the glass bottle now they’re here: Den super frischen und cremigen zero-waste Cashew Drink liefert BLUE FARM mit E-Scootern zu ihren coolsten Partner Cafes in Berlin. Und: Das Produkt wird gegen Ende des Jahres im Handel sein! Yes, it’s nuts!

 

Über TUTAKA

TUTAKA steht für ein nachhaltiges Gastgebertum. Das junge Unternehmen aus Hamburg verfolgt dabei einen ganzheitlichen Ansatz: Auf einem digitalen Marktplatz finden Hoteliers, Gastronomen und Veranstalter ein breites Sortiment an nachhaltigen und innovativen Produkten und Dienstleistern, die Gäste und Mitarbeiter begeistern.

Mit der Agentur wird zu den Themen Kommunikation, Produktgestaltung, Zukunftsmärkte und Wertschöpfungsketten beraten und co-kreiert. Gastgeber werden inspiriert und angeleitet pro-aktive und individuelle Strategien zu entwickeln, die echte Mehrwerte und Differenzierung bieten.

 

Über Shireen Stengel

Nachdem die gebürtige Münchnerin zahlreiche Erfahrungen in der Gastronomie gesammelt hat und die letzten Jahre als Projektleitung im Event-Bereich tätig war, folgt sie seit 2019 ihrer Leidenschaft – dem Thema Nachhaltigkeit. Shireen‘s Vision ist es das Bewusstsein der Gesellschaft maßgeblich zu beeinflussen: für einen schonenden Umgang mit den Ressourcen der Erde, um den Planeten für die nächsten Generationen zu bewahren.

 


05.08.2019 12:27
TUTAKA oHG