Nachhaltige Werbeartikel steigern Bekanntheit

Foto: Hach

Nachhaltigkeit und Umweltverträglichkeit gewinnen in unserem Leben immer mehr an Bedeutung. Deshalb sollte auch Werbung versuchen sich so zu positionieren, dass man in Bezug auf ökologische Aspekte positiv wahrgenommen wird.

Besonders als regionaler Unternehmer versucht man selbstverständlich, ständig seine Bekanntheit in der Region zu steigern. Dafür gibt es auf jeden Fall eine ganze Reihe unterschiedlicher Möglichkeiten und Maßnahmen, mit denen man auf der einen Seite Neukunden gewinnen kann und sich auf der anderen Seite bei Bestandskunden immer wieder neu in Erinnerung bringt.

 

Damit man auch in Zukunft als Unternehmer mit den Konkurrenten mithalten kann, ist es sehr wichtig, dass man genau darüber Bescheid weiß, was die jeweiligen Mitbewerber machen.

 

Ein regionales Wissen ist elementar wichtig

 

Durch solche Informationen haben Sie einen großen Vorteil, denn Sie kennen die Angebote Ihrer Konkurrenz ganz genau und können die eigenen Angebote anpassen und optimieren. Große Unternehmen setzen schon lange auf eine intensive Konkurrenzanalyse, aber bei mittelständischen und kleinen Unternehmen kommt eine solche Analyse häufig noch viel zu kurz.

Dabei erarbeiten Sie sich durch eine solche Maßnahme eine ganze Reihe von Vorteilen.

 

Was wollen Ihre Kunden eigentlich?

 

Eine der zentralen Fragen, die Sie beantworten müssen, ist auf jeden Fall, welche Wünsche die eigenen Kunden haben und was diese von Ihnen als Firmeninhaber erwarten. Schließlich können Sie nur mit solchen Informationen ideal auf bestehende und auch neue Kunden eingehen.

Grundsätzlich ist es dabei gar nicht so leicht herauszufinden, wie die Kundenwünsche aussehen. Auf den Seiten der zuständigen IHK und der eigenen Stadt finden Sie sicherlich eine ganze Reihe an nützlichen Infos, durch die das eigene Unternehmen noch besser aufgestellt werden kann.

 

Werbemaßnahmen habe eine große Bedeutung

 

Generell ist Werbung ein sehr wichtiges Themenfeld für alle Unternehmen, um die eigene Bekanntheit zu steigern. Allerdings muss man sich schon genau überlegen, welche Art von Werbung man betreiben möchte. Schließlich kann eine Werbekampagne durchaus teuer werden und aus diesem Grund sollte man sich seine Schritte genauestens überlegen.

Darüber hinaus gewinnt das Thema Nachhaltigkeit und Umweltverträglichkeit in unserem Leben immer mehr an Bedeutung und deshalb sollte man auch bei entsprechenden Werbemaßnahmen versuchen sich so zu positionieren, dass man auch in Bezug auf ökologische Aspekte möglichst positiv wahrgenommen wird. Dadurch bietet sich zum Beispiel auch das Internet als eine Plattform an, denn dort ist es möglich relativ kostengünstig zu werben und darüber hinaus ist dies umweltfreundlicher als zum Beispiel Unmengen an Flyern oder Prospekten zu erstellen.

Foto: Hach

Eine weitere Möglichkeit auf sich aufmerksam zu machen sind natürlich kleinere Geschenke, denn darüber freut sich eigentlich jeder Kunde. Erfreulicherweise gibt es dabei mittlerweile auch bei den sogenannten Streuartikeln die Möglichkeit, auf ökologische Produkte zu setzen. Das bedeutet zum Beispiel, dass Sie statt Kugelschreibern aus Plastik lieber Stifte aus Holz mit einem Werbeaufdruck ausstatten und an die Kundschaft verteilen. Dadurch bleibt nicht nur einfach der Name der Firma in Erinnerung, sondern zusätzlich schaffen Sie eine positive Verbindung zwischen Ihrer Firma und dem Thema Nachhaltigkeit.

Generell gibt es eine ganze Reihe ökologischer Werbeartikel, wie zum Beispiel:

 

- Stifte aus Holz

- Blöcke aus recyceltem Papier

- Stofftaschen

- T-Shirts aus Bio-Baumwolle

 

Falls Sie noch auf der Suche nach nachhaltigen Werbeartikeln sind, dann finden sie hier eine interessante Auswahl solcher Artikel. Weiterführende Informationen rund um ökologische Themen finden Sie übrigens auf dieser Seite.

 

Antal Zsolt

Most Wanted

Foto: Tinkerbelle GmbH / NKI

„Klimaschutz durch Radverkehr“

Obwohl der Radverkehr in vielen Städten und Gemeinden stetig zunimmt, hapert es noch immer an der...


Foto: IASS/G. Westrich

„Dicke Luft“ auf Radwegen in Städten

Luftverschmutzung ist eine globale Herausforderung, die jährlich eine große Zahl vorzeitiger...


Screenshot: theguardian.com

Mit radikaler Landwirtschaft gegen die Klimakrise

Ein Bauernhof in Portugal zeigt, wie die alte Kunst der Silvopasture - der Kombination von von...


Neu im global° blog

Screenshot: theguardian.com

Mit radikaler Landwirtschaft gegen die Klimakrise

Ein Bauernhof in Portugal zeigt, wie die alte Kunst der Silvopasture - der Kombination von von...


Foto: Pixabay CC0

Gegen das Vergessen - Todesstaub durch Uranmunition

Die Bombardierung Ex-Jugoslawiens mit Uranmunition - 20 Jahre danach. 1999 bombardierte und beschoß...


Foto: Sky

"Chernobyl": Dramaserie über den Super-Gau

Vor dem schockierenden Hintergrund der Nuklearkatastrophe von Tschernobyl 1986 erzählt die...


Folgen Sie uns: