dm-Marken erneut GREEN BRANDS Germany

Foto: GREEN BRANDS

Bereits zum vierten Mal – seit 2012 - wurden die beiden dm-Marken ALANA und alverde NATURKOSMETIK von einer unabhängigen Jury als GREEN BRANDS germany ausgezeichnet, dmBIO zum zweiten Mal.

Die dm-Marken wurden in der Karlsruher Unternehmenszentrale für ihren Einsatz in den Bereichen Nachhaltigkeit und Klimaschutz ausgezeichnet.

Das Zertifikat mit Gütesiegel überreichte Norbert Lux (CEO der GREEN BRANDS Organisation GmbH mit Hauptsitz in Veitsbronn bei Nürnberg) an die Markenverantwortlichen Alexander Diefenbacher (alverde NATURKOSMETIK), Elena de Punzio (ALANA), Nina Zikmund (ALANA), Kerstin Rühl (ALANA), Marlene Jonas (dmBio), Christian Kluge (dmBio) sowie Stefanie Schönherr (Produktmanagement/Nachhaltigkeit).

 

Nachweisbar ökologische Nachhaltigkeit praktiziert

 

Mit dem GREEN BRAND Gütesiegel werden Marken geehrt, die nachweisbar ökologische Nachhaltigkeit praktizieren und diese zur Bewusstseinsbildung nach innen und außen transparent leben sowie kommunizieren. Die drei dm-Marken engagieren sich über die Produktentwicklung hinaus für ökologisch nachhaltige Themen.

ALANA bietet Kunden beispielsweise mit dem „Pfad-Finder“ die Möglichkeit, die Lieferkette des Produkts transparent nachzuvollziehen und die Menschen dahinter kennenzulernen.

alverde NATURKOSMETIK verwendet für die Produktion der Produkte nachhaltige Inhaltsstoffe, wie etwa Sheabutter aus Burkina Faso, wo die Sammlerinnen der Sheanuss mit fairen Löhnen und sozialen Projekten unterstützt werden.

Die dm-Marke dmBio bietet ihren Kunden hochwertige Biolebensmittel, viele davon in Naturland oder Demeter Qualität. Damit fördert dmBio den Ausbau der ökologischen Landwirtschaft.

 

GREEN BRANDS ist eine internationale, unabhängige und selbständige Markenbewertungs-Organisation, die ökologisch nachhaltige Marken auszeichnet und das GREEN BRANDS Gütesiegel verleiht.

 

Das weltweit einzigartige, dreistufige Verfahren zur Auszeichnung wird zusammen mit dem internationalen wissenschaftlichen Nachhaltigkeitsinstitut SERI (Wien) sowie hochrangigen und hochkompetenten Jury-Mitgliedern in zweijährigem Turnus durchgeführt. GREEN BRANDS agiert neben Deutschland und Österreich auch in der Schweiz, in Ungarn, der Slowakei und der Tschechischen Republik und hat nach über 450 Validierungen bereits rund 170 Marken ausgezeichnet.

 

Norbert Lux

Most Wanted

Screenshot: mtotonewsblog.wordpress.com

Kenia: Dieses Mädchen will eine Million Bäume pflanzen

Ellyanne Wanjiku kämpft in Afrika für eine grünere und bessere Welt. Die neunjährige Ellyanne...


Foto: Pixabay CC/PublicDomain/Michael Kauer

Umweltzonen schützen Gesundheit

Umweltzonen zeigen Wirkung: „Durch einen signifikanten Rückgang der Belastung mit Feinstaub (PM10)...


Neu im global° blog

Screenshot: gunther-moll.de

Die Botschaft

Eine lebenswerte Zukunft im Einklang mit der Natur ist auf diesem Planeten möglich, wenn wir uns...


Screenshot: ARD-Video

Alpendämmerung – Europa ohne Gletscher

Die Alpengletscher sind nicht mehr zu retten, wann der letzte Gletscher verschwunden ist, scheint...


Foto: DZ-4 GmbH

Der Solarboom kommt

Der richtige Solarboom kommt erst noch: Warum aktuelle Trends für eine Revolution im deutschen...


Folgen Sie uns: