Dumm gelaufen für die krumme Banane

Foto: Wikimedia CC 4.0/Poyraz

Schlechte Nachrichten für Bananen-Freunde: Weltweit kämpfen Plantagenbesitzer gegen den TR 4-Pilz. Er vernichtet die Ernten und bedroht die Bauern mit einem Leben in Armut.

Bekannt seit Anfang der 1990er-Jahre breitet sich der Bodenpilz in Plantagen Südostasiens aus. Seit wenigen Jahren expandierte der Erreger auch in den Nahen Osten. Dort befiel er vor allem Plantagen in Jordanien. Jetzt tauchte der Pilz auch in Afrika auf. In Mosambik vernichtete er die ersten Ernten.

 

Pilz lebt bis zu 20 Jahre im Boden der Bananen-Plantagen

 

Der Pilz ist deshalb so erfolgreich, weil die Anbauer weltweit praktisch nur noch eine Bananensorte züchten. Seit den 1950er-Jahrn setzen sie ausschließlich auf „Cavendish“. Die vom britischen Herzog von Devonshire – William Cavendish – schon 1830 angebaut Bananenart aus China, setzte sich gegen die Konkurrenten wie der Jamaika-Banane auf dem Weltmarkt klar durch.

Das wird der gelben, krummen Frucht heute jedoch zum Verhängnis. Dem Pilz, der der Staude quasi den Saft kappt, ist auch mit Pestiziden nicht beizukommen.

Die Bananen-Krankheit kann viele der kleineren Plantagen vernichten. Sie beliefern den Markt mit jährlich immerhin 17 Millionen Tonnen Cavendish-Bananen.

Den Pilz verbreiten die Arbeiter auf den Plantagen durch anhaftungen der sporen an ihren Kleidern und Schuhen. Er lebt bis zu 20 Jahre im Boden der Plantagen. Nur wenn der Boden, in dem der Pilz sich einnistete, auf über 120 Grad Celsius erhitzt wird, stirbt er ab.


pit

 

 

Lesen Sie auch:

 

Schlechte Aussichten für Kaffee-Liebhaber

Frühstück ohne Kaffee – undenkbar

Bittere Ernte: Preis des billigen Kaffees

Most Wanted

Foto: Winterseitler/Pixabay CC/PublicDomain

Erneuerbare weiter im Aufwind

Siegeszug der Erneuerbaren hält weiter an: „Die Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien legte im...


Screenshot: restlos-gluecklich.berlin

Essen fürs Klima

Kann der Einzelne etwas gegen den Klimawandel tun? Und wenn ja, was? – Es sind häufig die kleinen...


Foto: Pixabay CC/PublicDomain

Protest gegen Schafs-Qualen zeigt Wirkung

Schon zwei australische Bundesstaaten wollen über ein Verbot des tierquälerischen Mulesing...


Neu im global° blog

Foto: DZ-4 GmbH

Der Solarboom kommt

Der richtige Solarboom kommt erst noch: Warum aktuelle Trends für eine Revolution im deutschen...


Screenshot: theguardian.com

Mit radikaler Landwirtschaft gegen die Klimakrise

Ein Bauernhof in Portugal zeigt, wie die alte Kunst der Silvopasture - der Kombination von von...


Foto: Pixabay CC0

Gegen das Vergessen - Todesstaub durch Uranmunition

Die Bombardierung Ex-Jugoslawiens mit Uranmunition - 20 Jahre danach. 1999 bombardierte und beschoß...


Folgen Sie uns: