Kinder-Fahrräder aus alten Deo-Dosen

Foto: R’cycle!

Marketing mit Sinn: Kinderfahrräder aus recycelten Aluminium-Dosen bringen Freude und Fahrspaß für die Kleinen, entlasten den Müllberg und sparen Energie – eine Sammelaktion der Drogeriekette dm, von Unilever und den Recyclingexperten von TerraCycle lief jetzt an. Abgeben können Kunden leere Dosen an Sammelboxen in allen Filialen des Drogisten.

Mit der Initiative R’cycle! verwerten die Unternehmen die leeren Deo-Dosen zu 100 Prozent wieder. Neben dem Verpackungsaluminium recyceln sie dabei auch die Kunststoffkappen und das verbliebene Restgas in den Dosen. R´cycle! startete im vergangenen Jahr als Pilotprojekt in 82 dm-Märkten und wird jetzt auf ganz Deutschland ausgeweitet. Mit der Initiative möchten Unilever und dm gemeinsam für den nachhaltigen Umgang mit Ressourcen sensibilisieren.

Das Recyclingunternehmen TerraCycle koordiniert den vollständigen Recyclingprozess – von der Abholung der gesammelten Dosen bis zur Fahrradproduktion. Die 800 Kinderräder fertigt die niedersächsische Fahrradmanufaktur Nicolai.

Die in den Drogerie-Märkten gesammelten Aluminiumdosen werden durch ein bereits bestehendes internes Rückführungssystem in die Nordeifelwerkstätten gebracht, wo die Mitarbeiter das Material zentral sammeln, im Recycling-Prozess sortieren, die Dosen in ihre Bestandteile zerlegen und das Aluminium in Pressbarren schmelzen.

Hieraus entstehen im nächsten Schritt die Rohre für die Fahrräder, aus denen in der Fahrradmanufaktur Nicolai die handgeschweißten Rahmen entstehen.

Die neuen Kinderfahrräder aus Recycling-Aluminium liefert R’cycle! an lokale Spendenempfänger in ganz Deutschland. Zehn dieser Fahrräder gehen beispielsweise an die Arche Berlin, die sich für Kinder aus einem sozial benachteiligten Lebensumfeld engagiert. Wolfgang Büscher von der Arche freut sich über die Unterstützung: „Mit den Fahrrädern wollen wir Kindern helfen, die dringend eines benötigen, weil ihres zum Beispiel gestohlen wurde. Schön, wenn wir durch diese Aktion zusätzliche Räder zur Verfügung stellen können.“

 

Ziel von R'cycle!: Wertstoffe wertschätzen

 

Foto: R’cycle!

Unilever spart mit seiner Deoinnovation compressed bei gleicher Ergiebigkeit etwa 20 Prozent Verpackungsaluminium ein, die dm-Märkte sorgen durch ihre Recyclingstationen für eine fachgerechte Verwertung von Verpackungsmaterialien, ausgedienten Batterien und Leuchtmitteln. „Gemeinsam möchten die Handelspartner mit der Initiative zeigen, wie wichtig neben Reduzierung die Wiederverwertung von Verpackungsmaterialien ist“, betonen sie in einer Presseerklärung zur Kinderrad-Aktion. Zu diesem Zweck wird nun die dm-Recyclingstation für den Zeitraum der Initiative um eine Sammelmöglichkeit für Aludosen erweitert.

Das Leichtmetall Aluminium ist ein Wertstoff, der bei seiner Wiederverwertung weitaus weniger Energie verbraucht als bei der Ersterzeugung. Zudem lässt er sich beliebig oft ohne Qualitätsverlust re- und upcyceln. Bis April 2016 möchten die Kooperationspartner Aludosen für 800 handgefertigte Kinderfahrräder sammeln und diese an lokale soziale Einrichtungen spenden. Aus etwa 400 bei dm eingeworfenen Aludosen wird ein Rahmen für ein Kinderfahrrad gefertigt.


red

 

 

Lesen Sie auch:

 

Österreicher und Deutsche: europäische recycling-Helden

Single-Männer sind Recycling-Muffel

Tausche gewehr gegen FAhrrad oder PC

 

Most Wanted

Screenshot: bbc.com

Hirsch stirbt mit 7 Kilo Müll im Magen

In einem Nationalpark in Nordthailand hat ein Mitarbeiter auf einer seiner Patrouille das 10 Jahre...


Foto: Pixabay CC0

Europäische Bürgerinitiative "Bienen und Bauern retten!"

Ab sofort sammelt die Europäische Bürgerinitiative "Bienen und Bauern retten!" Unterschriften....


Foto: Pixabay CC0

Bakterien gegen Minen

Landminien, im Boden versteckt, sind oft ein lebensgefährliches Überbleibsel vergangener Kriege....


Neu im global° blog

Foto: ZDF / Martin Kaeswurm

"Schattenmacht Blackrock"

Der amerikanische Finanzinvestor Blackrock verwaltet im Auftrag seiner Kunden über sechs Billionen...


Screenshot: gunther-moll.de

Die Botschaft

Eine lebenswerte Zukunft im Einklang mit der Natur ist auf diesem Planeten möglich, wenn wir uns...


Screenshot: ARD-Video

Alpendämmerung – Europa ohne Gletscher

Die Alpengletscher sind nicht mehr zu retten, wann der letzte Gletscher verschwunden ist, scheint...


Folgen Sie uns: