Nachhaltiger Konsum kann Weg aus Krisen weisen

Foto:ap/B. Thorn

Bewusster konsumieren als Weg aus der Sackgasse: Am Weltverbrauchertag (15. März) debattiert die Europäische Union, ob und wie nachhaltige Konsumstrategien als Ausweg aus den aktuellen Finanz-, Klima- oder sozialen Krisen leiten können. „Um aus ihnen herauszukommen, bedarf es nachhaltiger Veränderungen, und zwar in allen drei Dimensionen der Nachhaltigkeit: Ökonomie, Ökologie und Soziales“, betont dazu der Verein Verbraucherinitiative (VI) in Berlin. „Diese Veränderungen können nur von allen gesellschaftlichen Akteuren gemeinsam herbeigeführt werden“, sine die Verbraucherschützer sich einig. Unternehmen, Politiker, und Verbraucher stünden gemeinsam in der Pflicht. „Denn was wir essen und trinken, wie wir wohnen oder uns kleiden, wie und wohin wir reisen oder unsere Freizeit verbringen – all das hat Folgen für Mensch und Umwelt“, sagt VI-Chef Georg Abel.

Den Weltverbrauchertag nutzt die VI, um auf dessen Bedeutung hinzuweisen: „Der Weltverbrauchertag erinnert zum einen an die Rechte von Verbrauchern. Zum anderen ist er eine Aufforderung an Verbraucher, ihren Konsum zu hinterfragen.“

 

Lesen Sie auch:

 

Verbraucher bleiben weiter Bittsteller

Nachhaltigkeit kommt noch nicht in Mode

Kommentar: Die neue Protest-Bewegung

DUH kritisiert Entwicklungszyklen beim iPhone

Most Wanted

Screenshot: gunther-moll.de

Die Botschaft

Eine lebenswerte Zukunft im Einklang mit der Natur ist auf diesem Planeten möglich, wenn wir uns...


Screenshot: ARD-Video

Alpendämmerung – Europa ohne Gletscher

Die Alpengletscher sind nicht mehr zu retten, wann der letzte Gletscher verschwunden ist, scheint...


Foto:"Unternehmens-Grün" Jörg Farys

Die Wirtschaft ruft zum Klimastreik auf

Jetzt wird auch die Wirtschaft aktiv und will endlich mehr Klimaschutz umsetzen. Aktuell haben sich...


Neu im global° blog

Screenshot: gunther-moll.de

Die Botschaft

Eine lebenswerte Zukunft im Einklang mit der Natur ist auf diesem Planeten möglich, wenn wir uns...


Screenshot: ARD-Video

Alpendämmerung – Europa ohne Gletscher

Die Alpengletscher sind nicht mehr zu retten, wann der letzte Gletscher verschwunden ist, scheint...


Foto: DZ-4 GmbH

Der Solarboom kommt

Der richtige Solarboom kommt erst noch: Warum aktuelle Trends für eine Revolution im deutschen...


Folgen Sie uns: